Das Besondere hierbei ist: Sie erzielen mit dem wahrheitsgemäßen Ausfüllen der zugesendeten E-Mail-Fragebögen nicht nur ein ansprechendes Nebeneinkommen, sondern beeinflussen auch das direkte Marktgeschehen der freien Wirtschaft. Als Umfragenbeantworter sind Sie nämlich eine der ersten Anlaufstellen für Unternehmen, die ein neues Produkt vorstellen oder Meinungen zum bestehenden Sortiment einholen möchten. Haben Sie Verbesserungsvorschläge bezüglich Ihres Lieblingsmediengeräts oder träumen Sie von einer gänzlich überarbeiteten Produktpalette an Glätteisen? Teilen Sie Ihre Wünsche im Rahmen einer Umfrage mit und Sie werden staunen, welche Neuerungen sich bequem vom heimischen Sofa aus beeinflussen lassen. Da Sie für die Registrierung bei Umfrageportalen weder Startkapital, noch besondere Vorkenntnisse benötigen, können Sie jederzeit mit dieser zukunftsweisenden Heimarbeit beginnen.
Im Folgenden werden seriöse Heimarbeiten überwiegend aus dem Online-Bereich vorgestellt – das Testen von Produkten, das Beantworten von Online-Umfragen sowie das Verfassen von Texten oder Blogbeiträgen sind nur einige wenige Beispiele. Wer also auf der Suche nach Heimarbeit ist und sich über Erfahrungen informieren möchte, sollte sich den nächsten Abschnitt durchlesen.
Arbeiten von zuhause ist ein Traum für viele Menschen. Als Nebenjob oder Vollzeitbeschäftigung lassen sich etliche Möglichkeiten finden. Jobs von zuhause gewähren auch Schülern oder Rentnern auf einfache Weise ein Einkommen aufzubauen. Das Internet bietet heute ausgezeichnete Gelegenheiten, um von zuhause aus zu arbeiten. Wer sich einen Nebenverdienst wünscht, sollte diese Möglichkeit einmal näher kennenlernen. Meistens braucht man dazu lediglich einen Computer mit Internetanschluss und ein wenig Zeit.
Flexible Arbeitszeiten, Durchhaltevermögen und Ganztagsbetreuung helfen enorm, sagt Dr. Jutta Hensel. Sie ist selbst Mutter einer 10-jährigen Tochter und arbeitet als Team Lead Business Technology Automotive bei Capgemini in München. Dabei hat sie bereits auf die Unterstützung des pme Familienservice zurückgegriffen – im Interview erklärt sie, was es damit auf sich hat. Zudem verrät sie ihre wichtigsten Work-Life-Balance-Tipps und erläutert, warum man den Rechner auch einfach mal zuklappen sollte.
Als Usability-Tester ist es Ihre Aufgabe, eine Webseite zu besuchen und zu überprüfen, wie ansprechend das Surferlebnis darauf ist. Das bedeutet, dass Sie die Menüführung ausprobieren, die Ladezeiten von Bild- und Videomaterial bewerten oder den Gesamteindruck der Webseite unter die Lupe nehmen. Die Heimarbeit in dieser Branche ist deshalb so beliebt, weil der zeitliche Aufwand überschaubar ist und keine besonderen Kenntnisse benötigt werden. Zugleich können Sie diesem Job auch unterwegs nachgehen, wenn Sie über einen mobilen Internetzugang verfügen. 
Mit YouTube sind Menschen schon zu Millionären geworden. Das ist natürlich eher die Ausnahme, als die Regel. Allerdings kannst du, wenn du Erfolg hast, monatlich drei- bis vierstellige Beträge einnehmen. Für 1.000 Videoaufrufe kann man meist zwischen 1 und 2 Euro Einnahmen kalkulieren. Für Posts auf Facebook und Instragram variieren die Marktpreise je nach Zielgruppe und Anzahl der Follower.
Es setzt ein hohes Vertrauen voraus, wenn ein Unternehmen extern Aufgaben an Homeoffice Mitarbeiter vergibt. So müssen Schweigepflichtserklärungen und Datenschutzbestimmungen unterschrieben werden – kurz, es ist für eine einzige Person ein immenser Aufwand an Organisation, was auch mit erheblichen Kosten verbunden ist. Eine Einzelperson stemmt diese Belastung in der Regel nicht. Firmen stellen aber oft notwendige Technik und Sicherheitslösungen zur Verfügung.

Nach dem Mutterschaftsurlaub und der Elternzeit wollen viele Mütter die Möglichkeiten der Teilzeitarbeit nutzen, um somit  Beruf und Familie miteinander verbinden. Daher sind Teilzeitjobs für Mütter ideal, da sie flexible Arbeitszeiten bieten. Auch der Weg in die Selbstständigkeit ist eine Option, um Geld zu verdienen und gleichzeitig Zeit für die Kinder aufbringen zu können. Aber was sind die besten Jobs für Mütter, die zurück ins Berufsleben wollen? GEHALT.de stellt 12 Möglichkeiten für Mütter vor, den Wiedereinstieg in den Arbeitsmarkt zu wagen.


Wer keine Großeltern in der Nähe hat und nicht immer auf die Unterstützung seines Partners zählen kann, weil dieser ebenfalls arbeitet oder man alleinerziehend ist, greift auf die Betreuung durch Babysitter, Tagesmütter und Leihomas zurück. Auch Elterngemeinschaften sind eine gute Lösung! So vermeidet man Dramen, wenn man doch einmal unvermutet länger am Arbeitsplatz bleiben, das Kind aber aus der Kita abgeholt werden muss.
Private chefs provide a valuable service to their customers, and depending on the size of the meal they prepare, they can be feeding a very large audience. However, they spend most of their time with the food, not the people who eat it, making this a top job for introverts. It’s also interesting that the majority of Private Chefs are female (62 percent), an anomaly for chefs, who are mostly male.
Das Produkttesten bzw. diese Form des Arbeitens von Zuhause aus ist eine sehr beliebte Form der Erwerbstätigkeit, da die Produkte entweder kostenlos zur Verfügung gestellt werden oder im Rahmen dieser Nebenjobs eine Aufwandsentschädigung ausbezahlt wird. Eine weitere Möglichkeit, als Produkttester von Zuhause aus zu arbeiten, bietet der gesamte Bereich des Influencer-Marketings. Hat man sich als YouTuber oder Blogger einen Namen gemacht, lassen sich durch gezielte Produkttests ebenfalls Einnahmen erzielen. Genauere Informationen dazu gibt es im Abschnitt “Online-Marketing”.
Verlinken Sie Ihren Dawanda-Shop zudem mit Ihrer Homepage oder Ihrem YouTube Kanal, dann lassen sich die Einnahmen noch weiter steigern. Seriöse Heimarbeiten wie der eigene Onlineshop leben davon, eine bestimmte Zielgruppe anzusprechen. Vergessen Sie daher nicht, passgenaues Marketing zu betreiben. Seriöse Möglichkeiten hierfür sind die sozialen Medien.

Arbeitsweise sowie eine gewisse Eigenverantwortung sind ebenfalls für das Arbeiten von Zuhause aus unerlässlich: Heimarbeiter sind sozusagen ihr eigener Herr, dafür haben sie viele Vorteile, aber auch gewisse Pflichten. Heimarbeit bedeutet hohes Vertrauen, das vom Arbeitgeber oder den eigenen Kunden entgegengebracht wird. Dieses Vertrauen sollte nicht aufs Spiel gesetzt oder gar ausgenutzt bzw. missbraucht werden.
Call-Center-Agenten und Kundenbetreuer in Heimarbeit fungieren für ihren Auftraggeber als Ansprechpartner für Kunden. Sie nehmen Bestellungen und Reklamationen an oder liefern technischen Support per Telefon. Eine gute Ausdrucksweise ist daher wichtiger Bestandteil des eigenen Profils. Viele Unternehmen suchen vor allem mehrsprachige Kundenbetreuer, die im besten Fall eine Ausbildung im jeweiligen Fachbereich oder Berufserfahrung im Call-Center mitbringen. Die Bezahlung ist unterschiedlich. So kann man entweder nach geleisteter Arbeitszeit oder nach Anzahl der Verkaufsabschlüsse (im Sinne einer Provision oder Boni) bezahlt werden. Hier ist jedoch Vorsicht geboten, denn unter den durchaus seriösen Angeboten für Heimarbeit als Kundenberater tummeln sich auch einige schwarze Schafe. Am besten vorher über den Auftraggeber schlau machen oder über seriöse Jobportale nach Stellen suchen. 
×