It’s fairly easy to build your own website if you take advantage of the many free learning opportunities online. However, much of the population isn’t equipped to build their own site, or doesn’t have the time, which is why so many people make a living building websites and blogs for others. According to the BLS, around 16% of web developers were self-employed in 2016, with the vast majority able to work at home, or anywhere with a laptop and speedy Internet connection.
Zudem lohnt sich auch immer wieder ein Blick auf die Internetseiten diverser Hersteller, die dort für ihre neuesten Produkte geeignete Tester suchen. Die Produkttester bekommen die neuen Produkte meist kostenlos oder auch gegen eine Entlohnung zugesendet und können diese dann testen. Voraussetzung ist, dass man dieses Produkt ehrlich bewertet und ein konstruktives Feedback zu den Produkteigenschaften gibt. Wird hingegen eine Anmeldegebühr verlangt, sollte man sofort stutzig werden, denn ein seriöses Unternehmen bzw. Hersteller verlangt kein Geld dafür, dass die Produkte in Heimarbeit getestet werden.
Jobs für Mütter und Väter sollten bestimmte Voraussetzungen erfüllen. Zumindest einer der Jobs sollte so aufgebaut sein, dass ein Elternteil immer verfügbar sein kann, wenn es für das Kind nötig ist. Ansonsten bleibt die Wahl des Jobs für Mütter oder Väter den Suchenden frei überlassen. In der Elternzeit darf die frisch gebackene Mutter auch etwas dazu verdienen, jedoch wirkt sich das dann auf die Höhe des Elterngeldes aus. Möglich wäre auch das Ausüben eines 450-Euro-Jobs, vor allem ab dem zweiten Jahr der Elternzeit. Jobs für Mütter und Väter, die den Ansprüchen der Eltern und den Bedürfnissen des Kindes entsprechen, gibt es auf jeden Fall – sie müssen nur gefunden werden.
Mit Heimarbeit beziehungsweise dem Arbeiten von Zuhause lässt sich schnell und einfach Geld verdienen. Da man sich den Anfahrtsweg in ein Büro spart, ist es außerdem eine sehr bequeme Alternative für viele Arbeitnehmer, die ansonsten lange Pendelfahrten auf sich nehmen müssten. Trotzdem gibt es einige Dinge, die es beim Arbeiten im Home Office zu beachten gilt. 
Wichtig ist, dass du deine To Dos nach Priorität sortierst. Die Aufträge, die besonders eilig sind, an oberster Stelle der Liste platzieren oder mit Nummern die Dringlichkeit darstellen. Besonders wichtig: Werfe vor jedem Arbeitstag einen Blick auf die Liste und greife dir die To Dos raus, die du an diesem Tag schaffen möchtest. Setze dir dabei realistische Ziele, damit du zum Feierabend nicht enttäuscht von dir selbst bist.
Wer Texte schreiben möchte, der kann sich auf speziellen Internetseiten nach Aufträgen umschauen. Auf diesen werden täglich hunderte von Aufträgen (zum Beispiel von Website-Betreibern) veröffentlicht. Als Texter kann man sich dann auf einen solchen Auftrag bewerben. Ab und an meldet sich auch der Auftraggeber selbst bei einem. Das ist häufig dann der Fall, wenn man schon einige gute Texte verfasst und sich somit eine Referenz aufgebaut hat.
Vor drei Jahren suchte ich dringend einen neuen Nebenjob. Eher durch Zufall stieß ich auf Nachhilfe. Anfangs gab ich vor allem Privatnachhilfe, seit knapp einem Jahr unterrichte ich zwei Tage pro Woche im Studienkreis – vor allem Mathe, manchmal aber auch Englisch oder Deutsch. Die Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen macht mir viel Freude. Ich mag all meine Nachhilfeschüler und habe das Gefühl, etwas Positives zu bewirken. Natürlich kann nicht jeder später Astronaut werden, aber sitzen geblieben ist auch noch keiner.
Blogger, Webseitenbetreiber und Influencer machen es vor - machen Sie es nach! Mit einer eigenen Homepage lässt sich auf diversen Wegen Geld verdienen. Das ist insbesondere dann der Fall, wenn Sie gerne schreiben, sich zumindest in den Grundzügen für Webdesign interessieren und an einem langfristig orientierten passivem Einkommen interessiert sind. Neben dem Verkauf von selbstgeschriebenen E-Books und Artikeln im eigenen Onlineshop bewährt sich vor allem das sogenannte Affiliate-Marketing in Form von facettenreichen Heimarbeiten, die für Webmaster zusehends an Bedeutung gewinnen. Hierbei handelt es sich einfach ausgedrückt um Empfehlungen in Link- oder Bildform, die Sie auf Ihrer Internetpräsenz einbetten. Tätigen die Leser einen Kauf über das von Ihnen verlinkte Werbemittel, erhalten Sie eine Provision von Ihrem Affiliate-Partner. Diese Jobs von Zuhause sind jedoch weniger als kurzfristige, sondern als langfristige Einnahmequelle gedacht. Daher empfiehlt es sich bei solchen Heimarbeiten, diese mit anderen Verdienstmöglichkeiten zu kombinieren. 

Schon seit vielen Jahren ist Heimarbeit eine äußerst beliebte Alternative auf dem Arbeitsmarkt. Man möchte sich seine Zeit flexibel einteilen und das persönliche Arbeitstempo selbst bestimmen können. Gerade in Zeiten von recht hoher Erwerbslosigkeit steigt natürlich die Nachfrage nach seriösen Heimarbeitsangeboten immer weiter an und das Interesse wächst kontinuierlich.

Von Zuhause aus arbeiten hat schon seinen Reiz. Jedoch bedarf es auch sehr viel Ehrgeiz und Disziplin. So sollte man sich unbedingt fixe Zeiten planen in denen man ungestört arbeiten kann. Ich z.B. hatte immer das Problem dass meine Kids mich wegen belanglose Dinge von der Arbeit abgehalten haben. Da musste ich mir wirklich was überlegen. Jetzt passt während ich arbeite mein Mann auf die Kinder auf und das funktioniert tadellos.

Mikrojobber erledigen online basierte Heimarbeiten über spezielle Portale am PC oder per Apps für Smartphones und Tablets. Dabei sind die Aufträge ausschließlich virtueller Natur, die vom Besuchen spezieller Webseiten über das Editieren von Musikstücken bis hin zum Erstellen von Fotos oder Ortsbeschreibungen reichen. Diese Jobs von Zuhause werden auf einer Crowdplattform angeboten und jeder Nutzer, der sogenannte Clickworker, ist in der Lage, diese Aufgaben zu bearbeiten. Um ein dem Aufwand angemessenes Honorar zu erhalten, sollten Sie Aufträge auswählen, die Ihren Fähigkeiten oder Interessen entsprechen. So können Sie im Vorfeld abschätzen, ob die Vergütung Ihren Vorstellungen entspricht und wie hoch Ihr Verdienst pro Stunde sein wird. Die im Vorfeld festgelegte Vergütung wird nach erfolgreicher Auftragsbearbeitung auf das persönliche Mitgliedskonto gutgeschrieben, bevor der Clickworker eine Banküberweisung oder PayPal-Auszahlung veranlasst. 
Auf Mini-Jobs suchen Handwerker, Hausfrauen, Büro-Angestellte, AHV-Rentner, Schüler und Studenten Teilzeitjobs oder Heimarbeit um zusätzlich Geld zu verdienen. Wenn Sie einen Nebenjob für eine Kinderbetreuerin, Haushaltshilfe, Kosmetikerin, Coiffeuse, Heimarbeiterin, Masseuse, Alten- und Krankenbetreuerin, Kassiererin, Verkäuferin, Telefonistin, Schreibkraft, Tierbetreuerin, Wohnungsreinigung, Putzfrau, Wäschefrau, einen Nebenjob für einen Handwerker, Hausmeister, Gärtner, Büro-Angestellten, Auto- & Motorrad-Mechaniker, PC-, Netzwerk- oder Web-Spezialisten, Fotografen, einen Nebenjob für einen Anlass wie eine Hochzeit, Saisonjob, Ferienjob, Übersetzer, Lektor, Journalisten, Kurier, Chauffeur, Taxichauffeur, Aussendienst-Mitarbeiter, Verkäufer, Musiker, Akrobaten, Artisten, einen Nebenjob für Nachhilfestunden, Privat-Unterricht, Kurse zu vergeben haben, sollten Sie den Nebenverdienst bei Minijobs ausschreiben. Falls Sie nicht sofort den passenden Nebenjob gefunden haben oder selber ein Job-Angebot suchen, Inserieren den Minijob noch heute für nur CHF 65.-.
Super Angebot! Ich schreibe für content.de, weil ich mir den passenden Nebenjob in Heimarbeit aussuchen und die Zeit frei einteilen kann. So lassen sich Haushalt und Kinder ganz einfach mit einem Nebenverdienst für Mütter vereinbaren. Die Einteilung in Themengebiete macht es zudem leicht, Textaufträge zu finden, die zu mir passen und ohne Rechercheaufwand geschrieben werden können. Autor: Amelie Paul
Texten, Korrekturlesen und Übersetzen gehören zu deinen Hobbys und sind deine großen Stärken? Du bist ein richtiges Sprachtalent und hast eine große Affinität zum Texten? Rechtschreibung und Grammatik sind für dich kein Problem? Dann werde Texter und schreibe Texte zu deinen Fachgebieten. Auf textbroker.de, textprovider.de oder contentworld.com kannst du deine Fähigkeiten als Texter unter Beweis stellen und für Kunden einzigartige und individuelle Texte schreiben bzw. verfassen. Die Texterstellung bzw. Content Creation ist insbesondere auch im Bereich der Suchmaschinenoptimierung (SEO) und im Online-Marketing eine sehr gefragte Tätigkeit, die ohne Weiteres in Heimarbeit erledigt werden kann.
Möchte man als Mutter oder Student also von Zuhause aus arbeiten und einem Nebenjob in Heimarbeit nachgehen, dann sollte man sich demnach also weniger auf die Produktion von Kugelschreibern oder Wundertüten beschränken, sondern vielmehr im Online- bzw. Marketing- und Affiliate-Bereich tätig werden. Wer von Zuhause aus am PC bzw. online arbeiten möchte, hat dort viele Möglichkeiten und findet zahlreiche seriöse Jobangebote, die wunderbar flexibel in Heimarbeit erledigt werden können.
Sachbearbeiterinnen arbeiten in Handwerksbetrieben oder Industrie- und Handelsunternehmen der unterschiedlichsten Wirtschaftszweige. Ebenso sind sie im Dienstleistungsbereich, in der öffentlichen Verwaltung oder bei Verbänden und Organisationen tätig.Der Teilzeitanteil ist mit etwa 5,5 Prozent vergleichsweise gering, jedoch auch in dieser Berufsgruppe steigt der Trend.
Gerade in Bezug auf die Familie ist es nicht immer einfach, einer geregelten Arbeitszeit nachzugehen. Vielleicht denkst du auch darüber nach, deinen aktuellen Job hinter sich zu lassen, um mehr Zeit für die Familie zu haben. Es gibt verschiedene Gründe, sich für eine Heimarbeit zu entscheiden. Lange Zeit hatte die Heimarbeit jedoch einen schlechten Ruf: Sie wurde mit dem Zusammenbau von Kugelschreibern für wenige Cent in Verbindung gebracht und in der Tat tummeln sich heute auch noch unseriöse Anbieter in diesem Bereich. Im digitalen Zeitalter haben sich jedoch längst andere Möglichkeiten ergeben, Geld zu verdienen. Erfahre in diesem Artikel mehr über die 10 besten Arbeiten, die du von Zuhause aus durchführen kannst.
×