Wichtig ist, dass man sich eine Website mit bestimmtem Thema aufbaut. Zum Beispiel eine Vergleichsseite für Staubsauger. Wenn die Seite nach einiger Zeit genügend Besucher aufweist, kann man Staubsaugerherstellern anbieten, Werbungen auf der Seite zu schalten. Man könnte aber ebenso Produkte von Staubsauger-Shops platzieren und dadurch am Gewinn partizipieren.
Required Job Qualifications: An Associate’s degree in surveying or civil engineering supplemented by at least 5 years of progressively responsible experience in land surveying. Supervisory/lead work experience preferred. The equivalent combination of education and related work experience may be considered. A valid driver’s license is required. Must possess a South Carolina Professional Land Surveyor license or obtain one through reciprocity within 6 months of hire.
Dabei gilt es jedoch einige Dinge zu beachten. Um einer Tätigkeit als Werksstudent/in nachzugehen, musst Du an einer Uni oder FH für ein Vollzeitstudium eingeschrieben sein und darfst Deine Abschlussprüfung noch nicht abgelegt haben. Zudem darfst Du nicht mehr als 20 Stunden pro Woche arbeiten, denn das Studium muss stets im Vordergrund stehen. Ausnahme bilden die Semesterferien, denn dann kannst Du unbegrenzt arbeiten.
ja Heimarbeit und Jobs von Zuhause sind wirklich sehr gut und entspannend. Wenn man Kinder hat, kann man durch solche Arbeiten diesen beim Aufwachsen zugucken und trotzdem Geld verdienen. Ebenso ist der Beitrag sehr hilfreich und umfassend. Ich finde es auch gut, dass Sie nur seriöse Anbieter vorstellen. Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass es klappt!
Als Blogger oder Affiliate mit der eigenen Webseite Geld verdienen ist für viele ein Traum. Ein Traum, der nicht unerreichbar bleiben muss, wenn du genügend Zeit investierst. Denn hiermit Geld zu verdienen, ist bei dem hart umkämpften Markt nicht ganz leicht. Dennoch von uns ein Toptipp! Denn wenn du dich ein wenig in das Thema „reingefuchst“ hast, steht dem Verdienen von Geld hier nichts mehr im Wege.

Eine virtuelle Assistentin nimmt einer Person Aufgaben ab, damit diese sich auf andere Dinge fokussieren kann. Das Wort „virtuell“ deutet darauf hin, dass die Assistentin nicht vor Ort ist, sondern zum Beispiel zu Hause arbeitet. Zu den Aufgaben zählen zum Beispiel telefonieren, vereinbaren von Terminen, Pflege von Daten und das Planen von Meetings.
Eine weitere Möglichkeit für das Arbeiten von Zuhause, die sich als Nebenverdienst eignet, ist der Test von Produkten. Bezahlte Tests sind eher selten. Dafür können Sie sich beispielsweise bei mysterypanel.de anmelden, wo Sie für geeignete Tests ausgewählt werden. Bei den meisten anderen Portalen geht es jedoch um die Bewertung von gekauften Produkten, wofür Sie Gutscheine oder Prämienpunkte erhalten.

Ein typischer Anbieter von Teilzeitjobs ist der Einzelhandel. In den Supermärkten der großen Handelsketten arbeiten zwei Drittel der Kassiererinnen in Teilzeit. Dazu kommt, dass Mitarbeiterinnen an der Kasse ständig benötigt werden. Ein solcher Job bietet die Möglichkeit, als Quereinsteigerin durchzustarten. Kassiererinnen brauchen zwar buchhalterisches Verständnis. Eine spezielle Ausbildung ist nicht notwendig.
Gerade in Bezug auf die Familie ist es nicht immer einfach, einer geregelten Arbeitszeit nachzugehen. Vielleicht denkst du auch darüber nach, deinen aktuellen Job hinter sich zu lassen, um mehr Zeit für die Familie zu haben. Es gibt verschiedene Gründe, sich für eine Heimarbeit zu entscheiden. Lange Zeit hatte die Heimarbeit jedoch einen schlechten Ruf: Sie wurde mit dem Zusammenbau von Kugelschreibern für wenige Cent in Verbindung gebracht und in der Tat tummeln sich heute auch noch unseriöse Anbieter in diesem Bereich. Im digitalen Zeitalter haben sich jedoch längst andere Möglichkeiten ergeben, Geld zu verdienen. Erfahre in diesem Artikel mehr über die 10 besten Arbeiten, die du von Zuhause aus durchführen kannst.

Es muss aber nicht immer gleich eine eigene Webseite sein, denn dazu braucht es eine gute Idee und ein wenig Zeit. Im Bereich Online-Marketing und Suchmaschinenoptimierung sind gute Texte zudem auch immer sehr gefragt, also lässt sich mit der Texterstellung und Content Creation wunderbar von Zuhause aus online arbeiten und Geld verdienen. Auf den zuvor genannten Plattformen wie content.de suchen viele seriöse Unternehmen gute Texter, die von Zuhause aus arbeiten möchten und (SEO-optimierte) Texte für ihre Webseite, für verschiedene Landing-Pages schreiben sowie Blogbeiträge verfassen. Ein idealer Nebenjob bzw. Studentenjob, mit dem in Heimarbeit ein guter Verdienst erzielt werden kann.


Bei entsprechender einschlägiger Berufserfahrung und Qualifikation besteht die Bereitschaft zur Überzahlung. Sie wollen Teil eines neu gegründeten Unternehmens sein, das mit OSRAM und Continental zwei starke Mütter als Partner im Hintergrund hat? Sie wollen in einem globalen Umfeld mit weltweiter Präsenz arbeiten, in einem internationalen und jungen...
Blogger und YouTuber können ebenfalls ihre Seite bzw. ihre Videos durch die Platzierung von Werbeanzeigen oder durch Produkttests monetarisieren. Influencer-Marketing ist hier das Stichwort. Der Markt ist auch hier umkämpft und verlangt viel Zeit und Kreativität, mit der man sich von der Konkurrenz abheben kann. Wie wäre es z. B. mit einem Blog zu deinem Hobby? Von Zuhause aus kannst du ganz einfach Videos aufnehmen, sie online stellen und auf deinen Social Media Profilen teilen und promoten. Voraussetzung dafür sind natürlich viele Follower, Likes und ein gewisser Bekanntheitsgrad bei der jeweiligen Zielgruppe.
Call-Center-Agenten und Kundenbetreuer in Heimarbeit fungieren für ihren Auftraggeber als Ansprechpartner für Kunden. Sie nehmen Bestellungen und Reklamationen an oder liefern technischen Support per Telefon. Eine gute Ausdrucksweise ist daher wichtiger Bestandteil des eigenen Profils. Viele Unternehmen suchen vor allem mehrsprachige Kundenbetreuer, die im besten Fall eine Ausbildung im jeweiligen Fachbereich oder Berufserfahrung im Call-Center mitbringen. Die Bezahlung ist unterschiedlich. So kann man entweder nach geleisteter Arbeitszeit oder nach Anzahl der Verkaufsabschlüsse (im Sinne einer Provision oder Boni) bezahlt werden. Hier ist jedoch Vorsicht geboten, denn unter den durchaus seriösen Angeboten für Heimarbeit als Kundenberater tummeln sich auch einige schwarze Schafe. Am besten vorher über den Auftraggeber schlau machen oder über seriöse Jobportale nach Stellen suchen. 
×