Ein zusätzliches Einkommen ist heute für viele wichtig. Rentner bessern gerne ihre monatlichen Bezüge auf und auch Schüler möchten sich ein Taschengeld verdienen. Auch die Hausfrau und Mutter sucht in vielen Fällen nach einer Möglichkeit, um das Haushaltsgeld aufzufrischen. Arbeiten von zuhause hat sich daher zu einem neuen Trend entwickelt der durch das Internet erleichtert wird. Wenn Du von zuhause aus arbeiten möchtest, stehen Dir zahlreiche Möglichkeiten offen. Bevor Du Dich auf die Suche machst, solltest Du Dir überlegen, wie viel Zeit Du zum Arbeiten von zuhause zur Verfügung hast. Die Möglichkeiten zu einem Nebeneinkommen im Internet sind groß, doch es gibt Jobs von zuhause, die zeitaufwendiger sind, als andere. Oft findest Du im Internet anzeigen für Arbeiten von zuhause, die große Gewinne in kurzer Zeit versprechen. Dabei solltest Du stets Vorsicht walten lassen, besonders wenn vor Beginn dieser Arbeit Geld gefordert wird. Jobs von zuhause können einen guten Verdienst erzielen, reich wird man damit jedoch in der Regel nicht.
Als Texter brauchst du vor allem ein hervorragendes Wissen in Bezug auf Ausdruck, Rechtschreibung und Grammatik. Eine Ausbildung wird von den meisten Auftraggebern nicht erwartet. Als Übersetzer ist es natürlich besonders gut, wenn du eine Ausbildung in dem Bereich vorweisen kannst. Vielleicht bist du jedoch auch Muttersprachler einer gefragten Sprache, die immer wieder für Übersetzungen gebraucht wird.
Arbeiten von zuhause bringt viele Vorteile mit sich. Bei den meisten Jobs kannst Du Dir Deine Arbeitszeit selbst einteilen. So kann man gut nach der Arbeit oder auch nach der Schule im Nebenjob tätig sein. Mütter von Kleinkindern können die Zeit nutzen, wenn die Kids schlafen oder beschäftigt sind. Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass man keine Zeit durch die Fahrt zu und von der Arbeit verliert. Bei dem großen Angebot von Heimjobs, die es heute gibt, kannst Du schnell dir richtige Beschäftigung für Dich finden. Wenn ein Job Spaß macht, bist Du motiviert und verbringst die Stunden gerne mit der Zusatzbeschäftigung. Motivation ist für das Arbeiten zu Hause wichtig. Anders als in einem normalen Arbeitsverhältnis lässt man sich sonst leicht ablenken und vermindert damit die Einkommensmöglichkeiten.
Zudem lohnt sich auch immer wieder ein Blick auf die Internetseiten diverser Hersteller, die dort für ihre neuesten Produkte geeignete Tester suchen. Die Produkttester bekommen die neuen Produkte meist kostenlos oder auch gegen eine Entlohnung zugesendet und können diese dann testen. Voraussetzung ist, dass man dieses Produkt ehrlich bewertet und ein konstruktives Feedback zu den Produkteigenschaften gibt. Wird hingegen eine Anmeldegebühr verlangt, sollte man sofort stutzig werden, denn ein seriöses Unternehmen bzw. Hersteller verlangt kein Geld dafür, dass die Produkte in Heimarbeit getestet werden.

Almost every big business has gotten on the social media bandwagon as a means to reach their customers directly, and without paying heavily for television, print, or radio ads. But not every big business has someone to manage their social media accounts, which is why more individuals have begun marketing themselves as social media managers and helping businesses grow their online following and expand their reach.


Wichtig ist auch der steuerliche Grundfreibetrag, welcher für Ledige bei 8.354 Euro im Jahr liegt (Stand 2014). Verdienst Du unterhalb 450 Euro im Monat, wird keine Lohnsteuer abgeführt. Liegt Dein monatliches Einkommen darüber, auf das Jahr gesehen jedoch unter dem Freibetrag von 8.354 Euro, kannst Du dir die abgeführte Steuer mit einer Steuererklärung zurückholen. Nur wenn Du überhalb des jährlichen Freibetrages verdienst, ist eine Lohnsteuer fällig.
jobsfürmama bietet qualifizierten Bewerberinnen die Chance Beruf und Familie zu vereinbaren. Wir arbeiten mit Unternehmen zusammen, die wissen, wie belastbar und effizient Mütter arbeiten und gezielt auf der Suche nach Expertinnen sind, die projektweise oder in Teilzeit ihre Expertise einbringen – ob nun von zu Hause oder dem Büro aus. Höchste Zeit, dass Sie sich kennenlernen!
Das Arbeiten von Zuhause ist für viele eine attraktive Möglichkeit Geld zu verdienen. Besonders als Nebenverdienst stehen homebasierte Jobs mittlerweile auch in Deutschland hoch im Kurs. Wer sein Gehalt aufbessern oder gar seinen Lebensunterhalt von Zuhause bestreiten möchte, für den stellen wir hier zwölf Berufe vor, die sich ganz leicht ins Home Office verlegen lassen. Ganz egal ob als Nebenjob oder Haupteinnahmequelle sollte man sich aber vorher ausreichend über die verschiedenen Möglichkeiten der Arbeit von Zuhause informieren, um mögliche arbeitsrechtliche Stolperfallen zu vermeiden.
×