Sell T-shirts, posters, mugs, hats, or even bags with your design or beautiful quotes. Drop shipping services like Printful handle all the printing, packaging, branding and even sending in your place. You just have to upload designs, attract buyers and then receive your profit. Some users have reported earning over $1,200 in three weeks with this service.[2]
Vielleicht studierst du aber auch Informatik und kannst mit deinem Fachwissen anderen weiterhelfen? Erfahrene und gute Programmierer sind in Zeiten von Online-Marketing und Co sehr gefragt und diese Tätigkeit kann sehr gut von Zuhause aus ausgeübt werden. Warum also nicht das Gelernte aus dem Informatikstudium gleich in die Tat umsetzen und die Haushaltskasse etwas aufbessern?

User testing is another one of those prime easy remote jobs! All you have to do is look at a website or mobile app, complete an activity as requested or just look around, and then give your thoughts on the website or app. Sometimes, your screen will be recorded while you complete the test and speak your thoughts out loud. Other times, you may be asked to write out your brief thoughts. Either way, the only real technical requirements are to have a home computer (that you can install the screen recording software on) and high-speed Internet access or particular type of smartphone.
Blogger und YouTuber können ebenfalls ihre Seite bzw. ihre Videos durch die Platzierung von Werbeanzeigen oder durch Produkttests monetarisieren. Influencer-Marketing ist hier das Stichwort. Der Markt ist auch hier umkämpft und verlangt viel Zeit und Kreativität, mit der man sich von der Konkurrenz abheben kann. Wie wäre es z. B. mit einem Blog zu deinem Hobby? Von Zuhause aus kannst du ganz einfach Videos aufnehmen, sie online stellen und auf deinen Social Media Profilen teilen und promoten. Voraussetzung dafür sind natürlich viele Follower, Likes und ein gewisser Bekanntheitsgrad bei der jeweiligen Zielgruppe.
Es gibt auch noch andere Möglichkeiten, um das Schreiben zu einem Nebenverdienst zu machen. Einen guten Nebenverdienst kann man auch mit einem eigenen Blog erzielen. Ein Blog lässt sich recht leicht einrichten, auch wenn Du keine Programmierer Kenntnisse hast. Wichtig ist es jedoch, ein richtiges Thema für Deinen Blog zu finden. Dabei sollte es sich um ein Thema handeln, dass Dich persönlich begeistert. So gestaltet sich Arbeiten von zuhause angenehm und Du hast stets genügend Ideen für Texte auf Deinem Blog. Darüber hinaus soll es sich aber auch um Themen handeln, welche viele Menschen interessieren. So erzielst Du genügend Verkehr (“Traffic”) auf Deinem Blog, um gute Umsätze zu erzielen. Du solltest außerdem auch einen Schreibstil haben, der ankommt, so dass Deine Texte gerne gelesen werden. Heute hört man von vielen erfolgreichen Blogs. Blogger erzielen oft einen guten Nebenverdienst und können manchmal auch vollkommen von Ihrem Blog leben.

Geht es darum, Produktbewertungen bzw. Rezensionen über ein bestimmtes Produkt zu schreiben, um diese auf Online-Marktplätzen wie Amazon zu veröffentlichen, dann ist allerdings Vorsicht geboten. Amazon geht mittlerweile gegen die Fülle an bezahlten Fake-Rezensionen vor. Um den bezahlten Fake-Bewertungen entgegenzuwirken, hat Amazon den Vine-Club gegründet, in den ein Amazon-Kunde eingeladen werden kann, um zukünftig Rezensionen für ausgewählte Produkte abgeben zu können.
Arbeiten von Zuhause aus, bedeutet ständige Präsenz. Dies kann in vielerlei Hinsicht anstrengend sein. Einmal kann das Homeoffice nicht als hochprofessionelles, aufstrebendes Unternehmen präsentiert werden, wenn bei einem Anruf keiner zu erreichen ist, weil die Milch überkocht oder aber Babygeschrei im Hintergrund zu hören ist. Herumtollende (bei Telefonaten hörbare) Kinder sind leider für manche Auftraggeber ein Zeichen von mangelnder Professionalität.
Melden Sie sich kostenlos an. Geben Sie kostenlos ein Bewerberprofil für Ihre Stellensuche im Bereich Arbeiten von zu Hause auf. Sehen Sie sich bequem von zuhause aus alle Stellenangebote im Gebiet Arbeiten von zu Hause an. Lassen Sie sich kostenfrei per Mail über alle neuen Anzeigen für Stellen im Gebiet Arbeiten von zu Hause informieren. Bewerben Sie sich kostenlos online auf das passende Stellenangebot zum Thema Arbeiten von zu Hause.
Als Blogger, Influencer oder Webseitenbetreiber ist es ein Leichtes, aus einer großen Bandbreite an Jobs von Zuhause zu wählen. Die exklusive Crowd von Linkilike ist eine empfehlenswerte Anlaufstelle, wenn Sie die ersten Schritte im Bereich der kundennahen Webseitengestaltung bereits meistern konnten. Melden Sie sich bei dieser Plattform an und verbreiten Sie unter Ihren Followern Inhalte von denjenigen Unternehmen, die Sie mögen und mit denen Sie sich identifizieren können. Ihre Werbepartner danken Ihnen dafür mit einem Honorar, welches im Vorfeld festgelegt wird. Da Sie nur Inhalte über diejenigen Unternehmen und Produkte verbreiten, die Sie sowieso mögen, profitieren Sie von einer hohen Glaubwürdigkeit gegenüber Ihren Followern.
Natürlich besteht auch die Möglichkeit, dass das Unternehmen während der Elternzeit Insolvenz angemeldet hat und nach der Babypause gar nicht mehr existiert. Vielleicht ist man währenddessen in eine andere Stadt gezogen oder möchte sich auch ganz bewusst neu orientieren. Die Gründe, warum Mütter nach der Elternzeit wieder auf Jobsuche gehen, sind zahlreich.

Einen Nebenjob in diesen seriösen Unternehmen zu ergattern, stellt viele vor besondere Herausforderungen. Wer dennoch für diese Unternehmen von zu Hause arbeiten möchte, hat mit der Übernahme von Textprojekten eine hervorragende Möglichkeit, sogar seine eigenen Texte auf der einen oder anderen Webseite vorzufinden. Die Mitarbeiter von content.de sind regelmäßig im Gespräch mit Kunden sowie potenziellen Auftraggebern und sorgen dadurch für umfangreiche und facettenreiche Textaufträge auf dem Marktplatz. Die Texter müssen sich nur noch entscheiden, welche Jobs sie gerne von zu Hause übernehmen möchten. Die Konzentration bei der Tätigkeit liegt ausschließlich bei der Texterstellung.

Investitionen fallen in der Regel nur für selbstständige Tätigkeiten an. Dabei sind in der Tabelle die Mindestinvestitionen angegeben. Ein üblicher Computer und eine Internetverbindung werden vorausgesetzt und sind nicht mit eingerechnet. Bestimmte Berufsgruppen brauchen jedoch besonders leistungsfähige Technik und Software, um die notwendige Qualität liefern zu können.


Sie wollen Teil eines neu gegründeten Unternehmens sein, das mit OSRAM und Continental zwei starke Mütter als Partner im Hintergrund hat? Sie wollen in einem globalen Umfeld mit weltweiter Präsenz arbeiten, in einem internationalen und jungen Team mit großem Engagement? Falls dies auf Sie zutrifft, senden Sie uns Ihre Bewerbung an folgende Adresse.
Online-Befragungen bzw. bezahlte Umfragen funktionieren ähnlich wie Produkttests und erlauben eine freie Zeiteinteilung und ein flexibles Arbeiten von Zuhause aus. Je nach Meinungsforschungsinstitut, Auftraggeber und Umfang der Befragung kann in Heimarbeit ganz einfach von Zuhause aus ein zusätzliches Einkommen erwirtschaftet werden. Die Beantwortung von Online-Umfragen ist demnach eine Heimarbeit ohne Kosten, die sich wirklich lohnt.
Wer gerne bastelt und Dinge herstellt, die man auch verkaufen könnte, der sollte es vielleicht mit dieser Möglichkeit probieren: Viele Menschen lieben Selbstgemachtes. Ob Dekoration für die Weihnachts- oder Osterzeit, selbstgestrickte Schals oder Mützen – die Vielfalt kennt wie immer keine Grenzen. Auf einigen Internetportalen kann man sich kostenlos anmelden und das Selbstgebastelte verkaufen.
For example, if you type in “banana bread recipe,” search engines should pull up recipes from major sites first. Posts from smaller blogs or recipes for other, related dishes—like zucchini bread—should fall toward the end of the list. As a search engine evaluator, you’ll be asked to enter specific words or phrases into a search engine, then assess how appropriate and informative the sites it pulls up are.
Obwohl das World Wide Web in unserer hoch technologisierten Welt seinen festen Platz genießt, scheiden sich beim Interesse an einem Nebenjob im Netz die Geister: Sind die dortigen Anbieter als potenzielle Arbeitgeber seriös? Ist Geld verdienen im Internet wirklich legal und wenn ja, wo finde ich eine passende Tätigkeit online? Diese und weitere Fragen kommen zu Beginn in den Sinn, wenn noch unerfahrene Personen in das vielversprechende Thema einsteigen. Die Antworten zu den brennenden Fragen der interessierten Neulinge sind meist ebenso schnell gefunden wie gestellt. Das liegt daran, dass seriöse Anbieter mit stets offenen Karten spielen, etwa in puncto Zahlungsmodalitäten, Anforderungen an die zukünftigen Jobber und deren erforderliche zeitliche Kapazitäten. Außerdem erfordern seriöse Heimarbeiten (mit Ausnahme von Affiliate Marketing, Nischenwebseiten oder Verkäufe über Onlineauktionshäuser) in der Regel keine finanzielle Investition im Vorfeld. 
Ein erfahrener Produkttester kann monatlich bis zu 3000 Euro verdienen. Kein Wunder, dass immer mehr Leute sich mithilfe von Produkttests ein bisschen was dazu verdienen möchten. Meist bekommt man für das Testen eines Produktes von einem Unternehmen einen Stundenlohn, häufig besteht das Honorar aber auch aus Gutscheinen oder man darf das getestete Produkt am Ende einfach behalten. Aber egal ob Gutschein oder Bares - Produkttester ist ein guter Einstiegsjob für jemanden, der gerne von Zuhause arbeitet. Besonders gefragt für Produkttests sind klar abgrenzbare Zielgruppen z.B. Studenten oder Hausfrauen. Wer sich für die Heimarbeit als Produkttester interessiert, der meldet sich am besten bei entsprechenden Portale online an oder wendet sich direkt an die Unternehmen selbst. Dort findet man auch die entsprechenden Informationen zum Ablauf der Produkttests und der jeweiligen Vergütung. Eine besondere Form des Produkttest ist außerdem das Testen der Usability von Websites, Apps, Spielen und Co. Auch solche Angebote findet man häufig in Portalen für Produkttests oder in Jobbörsen. 
×