Be­wer­be dich bei JOB­RUF mit we­ni­gen Klicks di­rekt mit dei­nem Kurz­pro­fil. Un­se­re drei Pro­fil­fra­gen zu Er­fah­rungs­dau­er, Er­fah­rungs­hin­ter­grund und dei­nen Fä­hig­kei­ten un­ter­stüt­zen dich bei der Er­stel­lung. Ein­mal an­ge­legt kannst du dein Kurz­pro­fil für al­le zu­künf­ti­gen Be­wer­bun­gen im Be­reich Lern­hil­fe ver­wen­den.

Den Studienkreis kannte ich noch aus meiner Zeit als aktive Lehrerin. Und weil dort immer Bedarf an guten Lehrkräften ist, habe ich vor vier Jahren als Nachhilfelehrerin angefangen. Das ist genau das richtige für mich. Ich gehe zwei Nachmittage pro Woche für je drei Stunden in den Studienkreis nach Ahrensburg bei Hamburg und helfe dort Jugendlichen, ihre Defizite in Deutsch, Englisch und Französisch auszugleichen. Diese Fächer habe ich auch in der Schule unterrichtet und sie machen mir immer noch Spaß.
Mütter sind hoch motiviert und überdurchschnittlich effizient. Immer mehr Arbeitgeber suchen deshalb explizit nach Frauen mit Kindern. Nutzen Sie diese Chance: Melden Sie sich gleich jetzt bei jobsfürmama an um potenzielle Arbeitgeber über Ihr Bewerberprofil und Ihre bevorzugte Anstellungsart zu informieren. Auf jobsfürmama finden Sie viele attraktive Stellen für Mütter. Und dazu viele nützliche Informationen rund um Versicherungen, Bewerbungen und Organisation des Familienalltages.

Die Heimarbeit bietet eine breite Palette an Aufgabenfeldern, denen Berufstätige bequem und einfach von Zuhause aus nachgehen können. Ob die Heimarbeit in Vollzeit, Teilzeit oder als Nebenjob bzw. Minijob ausübt werden möchte, kann selbst bestimmt werden und hängt selbstverständlich immer von den jeweiligen Lebensumständen und den familiären bzw. beruflichen Gegebenheiten ab.
Auch in anderen Bereich im Einzelhandel werden viele Jobs in Teilzeit angeboten. Eine Verkäuferin mit beratender Funktion, etwa in einer Drogerien, ist ein solcher Job. Auch in Backshops werden Verkäuferinnen auf Teilzeitbasis gesucht. Natürlich ist hier Flexibilität gefragt. Nicht jeder Job ist Vormittags möglich. Doch Frauen, die sich gut mit ihrem Partner absprechen und arrangieren können, können einen Teilzeitjob auch in den Stunden am Nachmittag ausüben.
Man ist daher dazu übergegangen die betreffende Software von Heimarbeitern auf handelsüblichen CD-R / CD-RW vervielfältigen zu lassen. Ein entsprechend leistungsfähiger Computer, sowie ein ausreichend schnelles Brennlaufwerk sind natürlich erforderlich. Bei langfristigen Verträgen kann die Ausrüstung oftmals auch komplett vom Arbeitgeber gestellt werden.
Die Erfahrungen mit Heimarbeit zeigen, dass es viele Vorteile hat, von Zuhause aus zu arbeiten. Das Arbeiten von Zuhause aus kann aber auch einige Nachteile mit sich bringen, daher sollte jeder, der in Heimarbeit oder im Home Office arbeiten möchte, die Vor- und Nachteile gegeneinander abwägen. Wenn du dich jetzt fragst, wer was weiß in Zusammenhang mit Heimarbeit, dann kannst du dich im Internet und in verschiedenen Foren nach den jeweiligen Erfahrungen erkundigen oder dir aber eine Zusammenfassung der Vor- und Nachteile im nächsten Abschnitt durchlesen.
Du kennst es sicherlich, so wie viele Deiner Kommilitonen auch: Als Student/in ist es oft nicht leicht, Uni und Finanzen unter einen Hut zu bringen. Viele zieht es von zuhause weg, raus aus Hotel Mama, rein in die Großstadt und rein ins Studentenleben. Will man während des Studiums jedoch nicht nur von Nudeln mit Ketchup leben, heißt es: Geld verdienen.
Hiermit stimme ich zu, dass ALLESkralle GmbH meine Angaben (Email-Adresse, Text, Inseratlink) zum Zwecke der Anzeigen-Weiterleitung verarbeiten darf. Die Daten werden nach dem Versand wieder gelöscht. Weitere Informationen und Datenauskünfte können über die im Impressum angegebenen Kontaktmöglichkeiten eingeholt werden. Für Beschwerden ist die österreichische Datenschutzbehörde (Wickenburggasse 8, 1080 Wien, dsb@dsb.gv.at) zuständig.

Wer Texte schreiben möchte, der kann sich auf speziellen Internetseiten nach Aufträgen umschauen. Auf diesen werden täglich hunderte von Aufträgen (zum Beispiel von Website-Betreibern) veröffentlicht. Als Texter kann man sich dann auf einen solchen Auftrag bewerben. Ab und an meldet sich auch der Auftraggeber selbst bei einem. Das ist häufig dann der Fall, wenn man schon einige gute Texte verfasst und sich somit eine Referenz aufgebaut hat.
Job und Kind, geht das? Wenn ein Kind oder gleich mehrere die Familie bereichern, wünscht sich manche Mutter auch genügend Zeit für ihren Nachwuchs. Sie möchte gern jeden einzelnen Entwicklungsschritt verfolgen oder auf die Bedürfnisse der lieben Kleinen eingehen. So manche junge Mutter überlegt daher, von Zuhause aus Geld zu verdienen. Dabei gibt es jedoch einige Sachverhalte bei einer Heimarbeit zu beachten, die nicht unterschätzt werden sollten.

Als Texter brauchst du vor allem ein hervorragendes Wissen in Bezug auf Ausdruck, Rechtschreibung und Grammatik. Eine Ausbildung wird von den meisten Auftraggebern nicht erwartet. Als Übersetzer ist es natürlich besonders gut, wenn du eine Ausbildung in dem Bereich vorweisen kannst. Vielleicht bist du jedoch auch Muttersprachler einer gefragten Sprache, die immer wieder für Übersetzungen gebraucht wird.

Arbeitsplätze im sozialen Bereich werden von Frauen dominiert. Sie arbeiten unter anderem als Babysitter, Krankenschwestern oder Pflegekräfte. Ein großer Teil dieser Jobs lässt sich auch mit Teilzeit vereinbaren. Vor allem Erzieherinnen mit eigenen Kindern können in den Stunden am Morgen und Vormittags eingesetzt werden. Hier kommt es lediglich darauf an, dass die Arbeit gut koordiniert und aufgeteilt wird.
Beim Arbeiten von Zuhause aus gibt es wie bei allen anderen Formen der Erwerbstätigkeit – egal ob Lohnarbeit oder Selbständigkeit – einige Dinge, die beachtet werden müssen. Neben der Steuererklärung sollte man sich auf jeden Fall auch mit den Themen wie Rentenbeiträge, Kranken- und Arbeitslosenversicherung auseinandersetzen. Bei Fragen helfen hier Steuerberater oder die Rentenkassen weiter.

Wer ist Heimarbeiter bzw. kann es werden? Wer macht Heimarbeit? Und wer sucht eigentlich Heimarbeit? Die Antwort auf diese Fragen ist denkbar einfach: Jeder, der von Zuhause aus arbeiten möchte, kann dies tun und hat dafür die zuvor beschriebenen, zahlreichen Tätigkeitsfelder zur Auswahl. Bei allen Heimarbeiten oder Tätigkeiten vom Home Office aus sollte man sich vorher über die eigenen Wünsche, Vorstellungen und Fähigkeiten im Klaren sein, denn nur so lässt sich wirklich effektiv und erfolgreich von Zuhause aus arbeiten.

In einigen Unternehmen ist es gelegentlich oder regelmäßig notwendig, Daten manuell zu erfassen. Das sind zum Beispiel Adressen von Postsendungen, Listen oder Visitenkarten, aber auch Umfrage- und Untersuchungsergebnisse. Diese Aufgaben werden oft an freie Mitarbeiter übertragen. Es sind aber auch Festanstellungen möglich. Die Bezahlung richtet sich nach der Menge, wobei ein fester Preis pro Datensatz vereinbart wird.
Arbeitsweise sowie eine gewisse Eigenverantwortung sind ebenfalls für das Arbeiten von Zuhause aus unerlässlich: Heimarbeiter sind sozusagen ihr eigener Herr, dafür haben sie viele Vorteile, aber auch gewisse Pflichten. Heimarbeit bedeutet hohes Vertrauen, das vom Arbeitgeber oder den eigenen Kunden entgegengebracht wird. Dieses Vertrauen sollte nicht aufs Spiel gesetzt oder gar ausgenutzt bzw. missbraucht werden.
User testing is another one of those prime easy remote jobs! All you have to do is look at a website or mobile app, complete an activity as requested or just look around, and then give your thoughts on the website or app. Sometimes, your screen will be recorded while you complete the test and speak your thoughts out loud. Other times, you may be asked to write out your brief thoughts. Either way, the only real technical requirements are to have a home computer (that you can install the screen recording software on) and high-speed Internet access or particular type of smartphone.
Allein die Vielzahl der Möglichkeiten macht deutlich, dass sich zu den Einnahmen keine allgemeine Aussage treffen lässt. Es gibt Menschen, die bestreiten mit dem Blog den gesamten Lebensunterhalt und verdienen 4-bis 5-stellig monatlich damit. Das ist jedoch viel Arbeit und nicht jeder schafft es. Es ist aber durchaus problemlos möglich, durch den Blog mehrere hundert Euro pro Monat einzunehmen.
×