I just love this list, my husband was none too happy when he found out that I had paid 100 dollars to an online scam…. So getting frustrated and just about giving up hope on getting a job for home I ran across this…. I was just wondering if there happened to be anymore job opportunities now since it has been a couple of years…. I have three children and I want to afford their extracurricular activities such as baseball and gymnastics… I don’t want to get a job that would keep me from taking them to practice and or games so I have been trying the online job search and as I have mentioned its basically one scam after the next…. I just really want to make it a little more easier on my husband since he is working so hard and going to school so our children and I can have a good life. So to make it easier I want to work from home and help some with bills without the cost of childcare and just putting more stress on him… We don’t have a lot of money as it is…

[...] do, but wish to have an itinerary worked out for you, which will give you the most interesting route and most suitable accommodation at best prices, but still want to be alone with family or friends, talk to us, we will optimize your trip, arrange for a suitable vehicle, insurance, road maps and all the other little things, which are difficult to do away from home. big5experience.com
Das wäre etwas übertrieben. Die Idee entstand nicht über Nacht, sondern hat sich über eine längere Zeitspanne hinweg entwickelt. Am Anfang war es nur eine vage Idee, über welche wir mit diversen Firmen und Mütter gesprochen haben. Danach haben wir angefangen Statistiken auszuwerten und diverse Studien und Artikel durchzulesen und so nahm unsere Job-Plattform langsam Gestalt an.
Das Ausfüllen von Umfragen kann ebenfalls ein guter Nebenverdienst sein. Im Grunde ist diese Form vergleichbar mit der Arbeit von Produkttestern, bloss das man hier Geld oder Gutscheine für das Ausfüllen von Umfragen erhält. Erste Anlaufstelle sind hier spezielle  Umfrage-Portale oder auch Marktforschungsportale. Entsprechend der eigenen Angaben bekommt regelmäßig Umfragen zur Beantwortung per E-Mail zugeschickt. Je nach Portal unterscheiden sich die Honorarregelungen und auch die Frequenz und der Umfang der Umfragen, die man erhält. Daher ist es von Vorteil sich in Bezug auf das Ausfüllen von Umfragen als (Neben-) verdienst möglichst breit aufzustellen.
Bei dem Münchner erteilen erfahrene Lehrkräfte neben Ihrer Schultätigkeit, oder Lehramtsstudenten neben Ihrem Studium Einzelförderung bei Schülern in Ihrer Nähe. Zeitfenster und Honorar legen die Lehrkräfte selbst fest, wir kümmern uns um die Vermittlung und die Organisation. Unsere Einzelförderung ist im Rahmen eines innovativen Förderkonzeptes, dass mit Professoren, Schulleitern, Psychologen und vielen Lehrkräften gemeinsam entwickelt wurde und Schüler nachhaltig zum Erfolg führt. Mit über 30 Lehrkräften fördern wir seit einem Jahr bereits viele sehr zufriedene Schüler und suchen kontinuierlich nach begeisterten Lehrern, die an unserem Förderkonzept teilhaben wollen. Viele Grüße, Sebastian "
Für eine Heimabeit eignen sich nur bedingt Tätigkeiten, die einen hohen Datenschutz voraussetzen. Hier kommt die „Heimarbeiterin“ ohne besondere technische Voraussetzungen nicht aus. Die Mitarbeit bei einem medizinischen oder juristischen Schreibbüro erfordert zum Beispiel eine eigene Software, damit Befunde und Arztbriefe nicht von außen eingesehen werden können. Der Mindeststandard ist eine SSL-Verschlüsselung. Mit bestimmten Passwörtern und Zugangsdaten wird sichergestellt, dass keine unbefugten Dritten Einsicht in sensible Daten bekommen. Das gilt auch für Krankenkassendaten, Kundendaten in Firmen oder Mitarbeiterdaten in Personalbüros.
Mütter sind hoch motiviert und überdurchschnittlich effizient. Immer mehr Arbeitgeber suchen deshalb explizit nach Frauen mit Kindern. Nutzen Sie diese Chance: Melden Sie sich gleich jetzt bei jobsfürmama an um potenzielle Arbeitgeber über Ihr Bewerberprofil und Ihre bevorzugte Anstellungsart zu informieren. Auf jobsfürmama finden Sie viele attraktive Stellen für Mütter. Und dazu viele nützliche Informationen rund um Versicherungen, Bewerbungen und Organisation des Familienalltages.
Das Arbeiten von Zuhause aus ist sowohl für selbstständige als auch angestellte Grafikdesigner kein Problem. Bei einem Angestelltenverhältnis kommt es jedoch darauf an, ob der Arbeitgeber Heimarbeit erlaubt. Um als Grafikdesigner arbeiten zu können, brauchen Sie spezielle Fähigkeiten, die eine Ausbildung oder ein Studium vermitteln. Geschützt ist die Berufsbezeichnung jedoch nicht.
Arbeitsplätze im sozialen Bereich werden von Frauen dominiert. Sie arbeiten unter anderem als Babysitter, Krankenschwestern oder Pflegekräfte. Ein großer Teil dieser Jobs lässt sich auch mit Teilzeit vereinbaren. Vor allem Erzieherinnen mit eigenen Kindern können in den Stunden am Morgen und Vormittags eingesetzt werden. Hier kommt es lediglich darauf an, dass die Arbeit gut koordiniert und aufgeteilt wird.

Diese Tätigkeit wird von mehr als 90 Prozent Frauen ausgeübt und rund zwei Drittel aller Kassenmitarbeiterinnen sitzen in Teilzeit am Band. Eine Ausbildung ist für diese Tätigkeit nicht zwingend erforderlich — die notwendigen Kenntnisse werden meist durch eine begleitende Einarbeitung erworben. Eine Ausbildung im Einzelhandel schadet allerdings nicht.
Call-Center-Agenten und Kundenbetreuer in Heimarbeit fungieren für ihren Auftraggeber als Ansprechpartner für Kunden. Sie nehmen Bestellungen und Reklamationen an oder liefern technischen Support per Telefon. Eine gute Ausdrucksweise ist daher wichtiger Bestandteil des eigenen Profils. Viele Unternehmen suchen vor allem mehrsprachige Kundenbetreuer, die im besten Fall eine Ausbildung im jeweiligen Fachbereich oder Berufserfahrung im Call-Center mitbringen. Die Bezahlung ist unterschiedlich. So kann man entweder nach geleisteter Arbeitszeit oder nach Anzahl der Verkaufsabschlüsse (im Sinne einer Provision oder Boni) bezahlt werden. Hier ist jedoch Vorsicht geboten, denn unter den durchaus seriösen Angeboten für Heimarbeit als Kundenberater tummeln sich auch einige schwarze Schafe. Am besten vorher über den Auftraggeber schlau machen oder über seriöse Jobportale nach Stellen suchen. 
×