Eigentlich bin ich studierter Kaufmann und habe in mehreren Unternehmen und Institutionen gearbeitet. Als mein letzter Arbeitgeber am Standort Bochum schließen musste, entschied ich mich zu einem mutigen Berufswechsel: Vom Kaufmann zum Lehrer, mit Ende 40. Heute unterrichte ich an einer Hauptschule im Ruhrgebiet vor allem Englisch, Arbeitslehre und Sport.Nebenbei gebe ich an Nachmittagen Nachhilfe im Studienkreis Bochum. Der Quereinstieg in die Schule war eine gute Entscheidung.
Beim Arbeiten von Zuhause aus gibt es wie bei allen anderen Formen der Erwerbstätigkeit – egal ob Lohnarbeit oder Selbständigkeit – einige Dinge, die beachtet werden müssen. Neben der Steuererklärung sollte man sich auf jeden Fall auch mit den Themen wie Rentenbeiträge, Kranken- und Arbeitslosenversicherung auseinandersetzen. Bei Fragen helfen hier Steuerberater oder die Rentenkassen weiter.
Das Arbeiten von Zuhause ist für viele eine attraktive Möglichkeit Geld zu verdienen. Besonders als Nebenverdienst stehen homebasierte Jobs mittlerweile auch in Deutschland hoch im Kurs. Wer sein Gehalt aufbessern oder gar seinen Lebensunterhalt von Zuhause bestreiten möchte, für den stellen wir hier zwölf Berufe vor, die sich ganz leicht ins Home Office verlegen lassen. Ganz egal ob als Nebenjob oder Haupteinnahmequelle sollte man sich aber vorher ausreichend über die verschiedenen Möglichkeiten der Arbeit von Zuhause informieren, um mögliche arbeitsrechtliche Stolperfallen zu vermeiden.
×