Fünf einfache Regeln für schwierige Kollegen Englische Bewerbung: Kostenlose Vorlagen und Muster Mitarbeitergespräch: Die zehn wichtigsten Tipps zum Erfolg Gelassen bei der Stressfrage „Warum sollten wir gerade Sie einstellen“ Gratis Vorlage für das Bewerbungsschreiben Gut bezahlte Jobs, ganz ohne Studium 10 Jobs mit einem Jahresgehalt von 50.000 Euro Ihr Recht im Job: „Alles neu macht der Mai“ – Vertragsänderungen Checkliste: Haben Sie das Zeug zum Chef? Kennen Sie diese 7 neuen Trends im Arbeitszeugnis?
Wer nach Jobs für Mütter und Väter sucht und nicht zum alten Arbeitgeber zurückkehren möchte oder kann, der kann bei der Agentur für Arbeit nach Angeboten fragen, die den Anforderungen und Ansprüchen entsprechen. Auch im Internet gibt es zahlreiche Seiten, auf denen man nach Jobs für Mütter und Väter suchen kann. Wichtig ist dabei, nur auf seriöse Angebote einzugehen, denn vor allem in der Heimarbeit gibt es viele schwarze Schafe. Finden Sie augenscheinlich die perfekten Jobs für Mütter, sollten Sie daher immer noch einen zweiten Blick darauf werfen. Ansonsten bietet die örtliche Zeitung häufig eine Menge Stellenanzeigen, die man sich anschauen kann. Dort sind sicherlich auch Jobs für Mütter und Väter dabei.

Auch von Angeboten, die ein hohes Einkommen in Heimarbeit durch die Montage von Kleinteilen, das Packen bzw. Füllen von Wundertüten oder das Zusammenbauen von Kugelschreibern versprechen, sollte man lieber die Finger lassen. Wer heutzutage damit wirbt, dass in Heimarbeit von Zuhause aus Einzelteile eines Kugelschreibers zusammengebaut werden können, kann schlichtweg einfach nicht seriös sein. Die Montage von Kleinteilen wird heutzutage sicherlich nicht mehr in Heimarbeit stattfinden, da die Produktion von Kugelschreibern oder auch von Wundertüten maschinell erledigt wird.


Eine weitere Möglichkeit von Zuhause aus zu arbeiten, besteht darin, Nachhilfe zu geben. Nachhilfestunden können für alle Altersklassen und in den verschiedenen Schulfächern angeboten werden. Dazu können Online-Plattformen genutzt oder auch private Anzeigen geschaltet werden. Erfahrungen im Umgang mit Kindern bzw. Schülern sowie gutes Fachwissen sollten auf jeden Fall vorhanden sein, um bei dieser Art von Heimarbeit erfolgreich zu sein. Für Studenten ist Nachhilfe eine ideale Möglichkeit, um von Zuhause aus zu arbeiten und die Haushaltskasse zwischen Vorlesung und Seminar aufzustocken.

Eine Teilzeit-Beschäftigung als Nachhilfe in der Schweiz kann eine gute Nebenjob-Alternative sein. Nachhilfe zu geben ist ein spannender und verantwortungsvoller Job, bei dem Sie Ihr Wissen weitergeben, den Schülern helfen und das gewünschte Zusatzgeld verdienen können. Nachhilfe-Aufträge sind Jobs, bei denen es sich um Privatunterricht beim Schüler oder bei Ihnen zu Hause handelt. Die Jobangebote können je nach Nachhilfe-Bedarf der Schüler variieren: allgemeine Hausaufgaben-Hilfe in bestimmten Schulfächern, Prüfungsvorbereitung (Schulprüfungen, Gymiprüfung, IMS, BMS, LAP-Aufnahmeprüfung etc.), Sprachunterricht und sonstige Nachhilfe-Anfragen.
I hope this exercise helps declutter your tasks and responsibilities a little and allows you to see how much more time you can be saving for more important things. But, this is not the end of delegation. After you’ve sorted out the tasks that can be delegated, the next step is to determine who it should be delegated to. Besides people like your co workers, or spouse/family members, did you know that there is a whole delegating industry out there?
Zunächst muss man bei Homejobs zwischen dem Home Office und der Heimarbeit differenzieren. Der wesentliche Unterschied besteht darin, dass man im klassischen Home Office unselbstständig für einen konkreten Arbeitgeber bzw. ein Unternehmen tätig ist. Das bedeutet, dass einem der Arbeitgeber regelmäßig erlaubt seine Arbeit statt im Büro von Zuhause zu erledigen. Heimarbeit erfolgt hingegen selbstständig und meist für einen oder mehrere Auftraggeber. Entscheidend ist hier, dass es sich dabei um eine gewerbliche Tätigkeit handelt. Liegt dabei eine Gewinnabsicht und Regelmäßigkeit zugrunde ist es ratsam sich einen Gewerbeschein für Kleinunternehmer zuzulegen. Im Zweifelsfall sollte man bei der Entscheidung für oder gegen den Gewerbeschein für seine Heimarbeit einen Steuerberater zu Rate ziehen. Im Zuge der Heimarbeit generierte Einnahmen müssen aber in jedem Fall in der Steuererklärung angegeben werden. 
×