Sowohl Unternehmen als auch Forschungseinrichtungen lagern gelegentlich Recherchearbeiten aus. Dabei handelt es sich oft um einfache Aufgaben wie die Ermittlung von Unternehmensdaten oder Preisen für Marktforschungen. Einige Recherchearbeiten erfordern auch Kenntnisse des betreffenden Gebietes, vor allem im wissenschaftlichen Bereich. Diese Arbeiten eignen sich gut für Studenten.
What It Is: Do people ask you your secret to perfect pie crust or how you made that wreath? "Everyone knows how to do something, or has a hobby they enjoy," says Kimberly Lawson, owner of OohLaLuxe.net, who has created fashion and beauty tutorial videos. "These can easily be turned into profits." Simply sign up for a free YouTube account. Then use a smartphone or digital camera to record yourself explaining and demonstrating how you work your magic. (If you're more tech-savvy or have a burgeoning teenage filmmaker in your house, you can use desktop software, such as Windows Movie Maker, to create a slicker video.) "Once you upload the video to YouTube, enroll in its partner program," Lawson says. YouTube will then place ads inside or near your video, and you will earn money from the ads themselves, video views and click-throughs. "The key is to put a unique spin on your video," says Lawson, especially if there are lots of others on the same subject.

The company will provide you with guidelines to use when evaluating search results, and tell you what keywords to search for results review. The pay can actually be decent for these jobs, but you’re still an independent contractor and how much work there is available varies. If this sounds like something you’d like to do, check out my post with everything you need to know. Then see if these companies are hiring:
As a novice freelance writer, you’ll need to get some experience under your belt before you can start grabbing for lucrative writing gigs. Although many people slag off content mills such as TextBroker (which turn out bulk content and don’t pay very much), students shouldn’t ignore them as they are a place to earn guaranteed money (even if it’s rather low money).
Die Frage, ob man in Teilzeit, Vollzeit oder nur als Minijob von Zuhause aus arbeiten möchte, hängt von den eigenen Bedürfnissen, Möglichkeiten und von der Art der Beschäftigung ab. Soll die Arbeit von Zuhause nur als Nebenverdienst bzw. auf 400 Euro Basis laufen oder möchte mal Vollzeit als Programmierer, Texter oder Webdesigner von Zuhause aus arbeiten? Diese Fragen muss sich jeder selbst beantworten und für sich entscheiden, wie das Verhältnis von Beruf, Kinderbetreuung und Freizeitgestaltung aussehen soll.
Angebote, die ein schnelles, zusätzliches Einkommen versprechen und vorab bspw. ein teures E-Book verkaufen möchten, sollten auf jeden Fall gemieden werden. Diese vermeintlich lukrativen Jobs in Heimarbeit fdienen lediglich dazu, ahnungslosen Menschen das Geld aus der Tasche zu ziehen. Ein Blick in die AGBs bzw. in das Kleingedruckte lassen betrügerische Anbieter schnell blass aussehen.
One such example, is diverting time on tasks you shouldn’t do. Let’s go back to the washing machine example. Your husband decides to fix it on his own instead of simply getting an expert to fix it. Why? Because it’s probably a challenge he enjoys, and it’s an accomplishment that would bring him satisfaction. However, if the value of the task is too low, you really ought to delegate it to others.
What It Is: Create virtual displays of art and graphics by assembling images, typographies, and motion graphics for published, printed, or digital media. This may include drafting logos, packaging, labels, and advertisements for brands. Top candidates will have skills in creativity, typography, software, web design, Adobe Photoshop, technology, and more.
I am also new to the work from home world but not that new. I have done some work with MCA and SFI. Neither worked for me well. But I am a young stay at home mother of four, all children being 5 and under. And I’m looking for some part time or full time work to support me and the kids. Phone or non-phone is great. I prefer non-phone work because of the kids. And non-writing as well. Thanks for your help. 🙂
[...] möchten - wir arbeiten Ihnen eine Reiseroute aus, die Ihnen und Ihrer Familie und/oder Ihren Freunden das Interessanteste zeigt und Ihnen passende Unterkünfte zu bestmöglichen Preisen bietet. Wir arrangieren für Sie das passende Auto, schließen Versicherungen ab, besorgen Ihnen Straßenkarten und viele andere kleine Dinge mehr, die man von zuhause aus nur schwerlich [...] big5experience.com
Arbeitsplätze im sozialen Bereich werden von Frauen dominiert. Sie arbeiten unter anderem als Babysitter, Krankenschwestern oder Pflegekräfte. Ein großer Teil dieser Jobs lässt sich auch mit Teilzeit vereinbaren. Vor allem Erzieherinnen mit eigenen Kindern können in den Stunden am Morgen und Vormittags eingesetzt werden. Hier kommt es lediglich darauf an, dass die Arbeit gut koordiniert und aufgeteilt wird.

Texter schreiben, wie der Name schon sagt, Texte. Als Texter in Heimarbeit verfasst du vor allem Werbetexte für einen oder manchmal auch mehrere Auftraggeber. Mitbringen solltest du für diese Aufgabe in jedem Fall Kreativität, ein Talent für Recherche sowie eine gute Schreibe. Basiswissen im Bereich der Suchmaschinenoptimierung wird ebenfalls häufig vorausgesetzt. Denn auf SEO und suchmaschinenoptimiertes Schreiben wird bei Werbetexten vor allem für Online enorm viel Wert gelegt. Eine entsprechende Vorbildung im Texten,  zum Beispiel durch ein Volontariats oder auch Berufserfahrung im Bereich des Online-Marketing, helfen dir hier weiter. Gerne werden Texteraufträge aber auch an Journalisten oder freie Autoren herausgeben. Wenn du dein Geld als Texter in Heimarbeit verdienen möchtest, lohnt es sich in entsprechenden Texter- oder Contentbörsen nach Auftraggeber zu suchen oder unter Umständen auch direkt bei Verlags- oder Medienhäusern anzufragen. Erstere können insbesondere Berufsanfängern gut als Einstieg nutzen, denn solche Börsen bieten eine tolle erste Netzwerkplattform zur Gewinnung potenzieller Langzeitkunden. Der Verdienst eines Texters ist wie so ziemliche jeder homebasierte Job sehr unterschiedlich. Meistens bezahlen Auftraggeber Cent-Beträge pro geschriebenem Wort, bedeutet: Je mehr geschrieben wird, desto höher das Honorar. 
×