Ein Studium der Informatik ist eine wichtige Voraussetzung dafür, dass du von deinem potentiellen Kunden ernst genommen wirst und die Chance hast, einen Auftrag zu bekommen. Quereinsteiger gibt es natürlich auch viele, die müssen sich jedoch über ihre Referenzen beweisen. Zudem ist es von Vorteil, wenn du mehrere Programmiersprachen beherrschst und bereits Referenzen vorweisen kannst (auch eigene Projekte).
Diese fünf Vorteile haben nur Studenten, die neben dem Studium einem Job nachgehen. Gerade in Hamburg ist es dabei sehr einfach, passende Stellenausschreibungen auf Jobbörsen zu finden. Die Jobangebote reichen dabei von Werkstudentenstellen, über Kurzzeiteinsätze in den Semesterferien bis hin zum ganz normalen 450 Euro Job für studentische Hilfskräfte. Da bleibt nur noch die Frage: Wie findest du in dem ganzen Gewusel aus Stellenausschreibungen die passenden Stellenangebote?
Designer, Texter und Programmierer sind an vorderster Front bei den Home Office-Arbeitern mit dabei. Doch auch immer mehr Menschen in beratenden Berufen und Vertriebler können einen Großteil ihrer Arbeit von Zuhause aus erledigen. Solange ein Telefon, ein leistungsstarker PC oder Laptop und eine zuverlässige Internetverbindung garantiert sind, steht dem auch nichts im Wege.

•The website has no contact information. A legitimate business has a way for you to reach them. Look for an "About" page that offers information on the company or CEO, along with a phone number, address, or contact email. (Try calling the number to see if anyone answers.) A website with only a contact form and no other way to get in touch with an actual human is suspicious.
Ich schreibe für content.de, weil ich hier ganz flexibel Geld verdienen kann. Keine Beschränkungen in der Arbeitszeit, im Verdienst oder für den Urlaub! So verdiene ich zum Beispiel dank des akademischen Viertels locker 5 bis 10 € zwischen zwei Kursen, ohne viel Aufwand. Und als positiven Nebeneffekt bemerke ich, dass ich mich schriftlich viel besser und flüssiger ausdrücken kann. Ein echter Pluspunkt für anstehende Hausarbeiten! Autor: sonne44441
Wichtig ist, dass man sich eine Website mit bestimmtem Thema aufbaut. Zum Beispiel eine Vergleichsseite für Staubsauger. Wenn die Seite nach einiger Zeit genügend Besucher aufweist, kann man Staubsaugerherstellern anbieten, Werbungen auf der Seite zu schalten. Man könnte aber ebenso Produkte von Staubsauger-Shops platzieren und dadurch am Gewinn partizipieren.
Texter schreiben, wie der Name schon sagt, Texte. Als Texter in Heimarbeit verfasst du vor allem Werbetexte für einen oder manchmal auch mehrere Auftraggeber. Mitbringen solltest du für diese Aufgabe in jedem Fall Kreativität, ein Talent für Recherche sowie eine gute Schreibe. Basiswissen im Bereich der Suchmaschinenoptimierung wird ebenfalls häufig vorausgesetzt. Denn auf SEO und suchmaschinenoptimiertes Schreiben wird bei Werbetexten vor allem für Online enorm viel Wert gelegt. Eine entsprechende Vorbildung im Texten,  zum Beispiel durch ein Volontariats oder auch Berufserfahrung im Bereich des Online-Marketing, helfen dir hier weiter. Gerne werden Texteraufträge aber auch an Journalisten oder freie Autoren herausgeben. Wenn du dein Geld als Texter in Heimarbeit verdienen möchtest, lohnt es sich in entsprechenden Texter- oder Contentbörsen nach Auftraggeber zu suchen oder unter Umständen auch direkt bei Verlags- oder Medienhäusern anzufragen. Erstere können insbesondere Berufsanfängern gut als Einstieg nutzen, denn solche Börsen bieten eine tolle erste Netzwerkplattform zur Gewinnung potenzieller Langzeitkunden. Der Verdienst eines Texters ist wie so ziemliche jeder homebasierte Job sehr unterschiedlich. Meistens bezahlen Auftraggeber Cent-Beträge pro geschriebenem Wort, bedeutet: Je mehr geschrieben wird, desto höher das Honorar. 
×