Auf Mini-Jobs suchen Handwerker, Hausfrauen, Büro-Angestellte, AHV-Rentner, Schüler und Studenten Teilzeitjobs oder Heimarbeit um zusätzlich Geld zu verdienen. Wenn Sie einen Nebenjob für eine Kinderbetreuerin, Haushaltshilfe, Kosmetikerin, Coiffeuse, Heimarbeiterin, Masseuse, Alten- und Krankenbetreuerin, Kassiererin, Verkäuferin, Telefonistin, Schreibkraft, Tierbetreuerin, Wohnungsreinigung, Putzfrau, Wäschefrau, einen Nebenjob für einen Handwerker, Hausmeister, Gärtner, Büro-Angestellten, Auto- & Motorrad-Mechaniker, PC-, Netzwerk- oder Web-Spezialisten, Fotografen, einen Nebenjob für einen Anlass wie eine Hochzeit, Saisonjob, Ferienjob, Übersetzer, Lektor, Journalisten, Kurier, Chauffeur, Taxichauffeur, Aussendienst-Mitarbeiter, Verkäufer, Musiker, Akrobaten, Artisten, einen Nebenjob für Nachhilfestunden, Privat-Unterricht, Kurse zu vergeben haben, sollten Sie den Nebenverdienst bei Minijobs ausschreiben. Falls Sie nicht sofort den passenden Nebenjob gefunden haben oder selber ein Job-Angebot suchen, Inserieren den Minijob noch heute für nur CHF 65.-.
Nein, das denke ich nicht. Es gibt zahlreiche Jobs, die in Teilzeitpensen, durch Job-Sharing oder mit reduzierter Anwesenheitspflicht im Büro erledigt werden könnten. Aber ein Umdenken vieler Unternehmen ist hier sicherlich gefragt. Es gibt heute mehr Frauen als Männer in der Schweiz mit einem Universitätsabschluss. Firmen können es sich in Zeiten des Fachkräftemangels langfristig gar nicht leisten auf die Ressource Mama zu verzichten. Zudem gibt es immer mehr Mitarbeiter, die nach flexiblen Arbeitszeiten fragen. Nicht nur Mütter, sondern beispielsweise auch Mitarbeiter mit pflegebedürftigen Eltern.

Required Job Qualifications: A high school diploma and five to seven years of experience in the general maintenance field with electrical, plumbing and irrigation system emphasis. The equivalent combination of education, training and related work experience may be considered. A valid S.C. driver's license is required. A licensed electrician strongly preferred.
Mittlerweile ist es kein Geheimnis mehr, dass man auch Social Media ein Beruf sein kann. Besonders als Youtuber und Blogger kann man mithilfe von Werbung und Affiliate-Marketing seinen Lebensunterhalt bestreiten. Vorausgesetzt natürlich man hat die entsprechende Zahl an Followern, denn nur so wird man als Influencer für Unternehmen und Marken interessant. Trotzdem steckt auch hinter Social Media als Home Office-Job eine Menge Arbeit. Denn neben dem regelmäßigen Erstellen von Content muss man sich auch selbst managen und immer auf dem neusten Stand bleiben, was Trends in der Online-Branche angeht. Keine leichte Aufgabe, wenn man bedenkt wie schnelllebig die Online-Branche ist. Die Vorarbeit, die man leisten muss, um im Bereich Social Media erfolgreich zu sein und vielleicht sogar damit seinen Lebensunterhalt zu bestreiten, sollte man also definitiv nicht außer Acht lassen.
Wenn Du einen guten Schreibstil hast und auch gerne einmal Texte verfasst, so können die sogenannten Textbörsen für Dich ideal sein. Sie haben die Aufgabe, Auftraggeber und Auftragsuchende zusammenzuführen. Bei einer solchen Textbörse kannst Du Dich einfach anmelden. Oft ist es nötig, einen Probetext zu verfassen, mit dem Du in eine bestimmte Kategorie eingestuft wirst. Desto besser Deine Bewertung ist, umso höher fällt auch die Vergütung pro Wort aus. Daher solltest Du Dir bei dem Probetext auch besondere Mühe geben. Nachdem man registriert ist, kann man auf der Plattform Texte aus verschiedenen Themenkreisen wählen. Die Texte haben stets eine vorgegebene Länge und ein vorgegebenes Thema. Nachdem Du den Text geschrieben hast, kannst Du ihn in einer Maske auf der Webseite einreichen. Nach Abnahme vom Kunden erhältst Du eine vorher vereinbarte Vergütung. Arbeiten von zuhause gestaltet sich auf diese Weise einfach. Du brauchst nicht beständig nach Kunden zu suchen. Stattdessen kannst Du Deine Zeit einsetzen, um Texte abzuarbeiten und einzureichen. Der Nachteil von einem solchen Jobs besteht darin, dass der Wortpreis recht gering ist.
Arbeiten von Zuhause aus, bedeutet ständige Präsenz. Dies kann in vielerlei Hinsicht anstrengend sein. Einmal kann das Homeoffice nicht als hochprofessionelles, aufstrebendes Unternehmen präsentiert werden, wenn bei einem Anruf keiner zu erreichen ist, weil die Milch überkocht oder aber Babygeschrei im Hintergrund zu hören ist. Herumtollende (bei Telefonaten hörbare) Kinder sind leider für manche Auftraggeber ein Zeichen von mangelnder Professionalität.
Ob für Firmenpublikationen, Onlineshops, Blogs oder Magazine, der Bedarf an Content ist groß. Vieles davon wird von freiberuflichen Textern geschrieben und von Korrektoren und Lektoren überprüft. Dabei achtet ein Korrektor auf Rechtschreib-, Grammatik- und Typografiefehler. Ein Lektor überprüft auch Inhalt, Aufbau und Logik der Texte. Eine sprachliche und bei Spezialisierungen auch fachliche Ausbildung ist von Vorteil. Aber auch Quereinsteiger mit dem entsprechenden Talent können sich einarbeiten.
Simone Wendeln erzählt, dass viele Unternehmen, mit denen sie und auf jobsfuermamama.de in Kontakt ist, gar nicht mehr auf das Know-How der Mütter verzichten wollen: „Mütter sind häufig sehr effizient und organisiert, denn Sie müssen ihren Job und die Familie unter einen Hut bringen. Sie sind treue Mitarbeiter, denn mit einer Familie wechselt man nicht so häufig den Arbeitsplatz. Mütter sind belastbar und multitaskingfähig – weil es im Alltag mit Kind oft gar nicht anders geht.“
Bei der Suche eines Homejobs muss besonders auf die Seriösität der Anbieter geachtet werden, denn online verstecken sich viele schwarze Schafe, deren Angebote meist mit schnellem und viel Geld locken. Empfohlen wird die Suche nach einem Job fürs Home Office auf entsprechend seriösen Portalen und Stellenbörsen. Hier wird man nicht nur fündig, sondern kann sich auch sicher sein, dass alles mit rechten Dingen zugeht. Außerdem sollte man beachten, dass das Arbeiten von Zuhause viel Selbstorganisation erfordert. Prokrastination und Unterbrechungen der eigenen Arbeit durch Mitbewohner oder ähnlichem sind da eher kontraproduktiv. Ein weiterer Kritikpunkt ist die langfristige Planung. Denn das Arbeiten von Zuhause ist zwar höchst bequem und flexibel, aber auch störanfällig, wenn beispielsweise zu wenig Aufträge reinkommen und man plötzlich zusehen muss, wie man die Miete zahlt. Bevor man sich also in einen Home Office-Jobs stürzt, sollte man sich über diese Dinge im Klaren sein. Eine Pro- und Contraliste hilft vielleicht bei der Entscheidung. Generell ist das Arbeiten vo Zuhause ein Modell, das mit einem wächst. Denn je länger und intensiver man sie betreibt, desto höher die Wahrscheinlichkeit, dass man irgendwann vielleicht sogar bequem davon leben kann. 
Du bist motiviert, teamfähig und arbeitest gerne mit Kindern und Jugendlichen? Du bist Student/in und hast pädagogische Grundkenntnisse oder Erfahrung? Du bringst die nötigen Fachkenntnisse in einem oder mehreren Nachhilfefächern mit? Dann bewirb dich jetzt als Nachhilfelehrer/in bei den integrativen Pauker und Streber Nachhilfeschulen! Wir suchen stets qualifizierte Lehrkräfte für diverse Fächer (z.B. Deutsch, Mathe, Englisch, Französisch, Spanisch, Latein, Physik, Chemie, Biologie, BWL und Buchhaltung). Der Unterricht findet als Einzel- oder Gruppennachhilfe (bis 4 Schüler) in unseren Filialen oder als Heimunterricht statt. Unsere Hauslehrer übernehmen unter Begleitung unserer Mentoren zusätzliche Verantwortung im Kundenkontakt. Pauker und Streber zeichnet sich durch ein qualifiziertes Team und ein professionelles Arbeitsumfeld aus. Die Arbeit ist zeitlich und umfänglich flexibel und als Studentenjob überdurchschnittlich bezahlt. Interesse geweckt? Dann bewerbe dich jetzt."

Eine weitere Möglichkeit der Heimarbeit liegt in der Kinderbetreuung. Du bist selbst Mutter und möchtest die Kinderbetreuung niemand anderem überlassen? Warum nicht anderen Mamas helfen und auf deren Nachwuchs aufpassen? Als Babysitter bzw. Tagesmutter ist der Erwerb einer bestimmten Qualifizierung von Nöten, die dann – unter bestimmten Voraussetzungen – die Betreuung von Tageskindern erlaubt. Weitere Informationen dazu können auf den Seiten der jeweiligen Jugendämter in Wohnortnähe nachgelesen werden.

Auch mit dieser Variante kann man sich mit etwas Eigendisziplin ein gutes und solides zweites Standbein aufbauen. Blogger betreiben im Internet einen Blog. Das ist eine Internetseite, auf der regelmäßig neue Beiträge erscheinen, die vom Blogger verfasst werden. Ein Blog ist in der Regel thematisch aufgebaut, sprich, er bezieht sich auf ein bestimmtes Thema. So gibt es beispielsweise Blogs zum Thema Mode oder zum Thema Urlaub.
Es setzt ein hohes Vertrauen voraus, wenn ein Unternehmen extern Aufgaben an Homeoffice Mitarbeiter vergibt. So müssen Schweigepflichtserklärungen und Datenschutzbestimmungen unterschrieben werden – kurz, es ist für eine einzige Person ein immenser Aufwand an Organisation, was auch mit erheblichen Kosten verbunden ist. Eine Einzelperson stemmt diese Belastung in der Regel nicht. Firmen stellen aber oft notwendige Technik und Sicherheitslösungen zur Verfügung.
Das Arbeiten von Zuhause aus ist sowohl für selbstständige als auch angestellte Grafikdesigner kein Problem. Bei einem Angestelltenverhältnis kommt es jedoch darauf an, ob der Arbeitgeber Heimarbeit erlaubt. Um als Grafikdesigner arbeiten zu können, brauchen Sie spezielle Fähigkeiten, die eine Ausbildung oder ein Studium vermitteln. Geschützt ist die Berufsbezeichnung jedoch nicht.
Wer Texte schreiben möchte, der kann sich auf speziellen Internetseiten nach Aufträgen umschauen. Auf diesen werden täglich hunderte von Aufträgen (zum Beispiel von Website-Betreibern) veröffentlicht. Als Texter kann man sich dann auf einen solchen Auftrag bewerben. Ab und an meldet sich auch der Auftraggeber selbst bei einem. Das ist häufig dann der Fall, wenn man schon einige gute Texte verfasst und sich somit eine Referenz aufgebaut hat.

Being an introvert is hard in a world designed for extroverts. Crucial aspects of career advancement, from networking to public speaking, can feel like insurmountable hurdles for those of us who gather energy from time spent alone. However, introverts excel in jobs that reward their unique abilities. If you value your alone time, check out PayScale's list of the 10 best jobs for introverts. These jobs have high pay and don’t require a great deal of interaction with others.


Ich schreibe für content.de, weil ich hier ganz flexibel Geld verdienen kann. Keine Beschränkungen in der Arbeitszeit, im Verdienst oder für den Urlaub! So verdiene ich zum Beispiel dank des akademischen Viertels locker 5 bis 10 € zwischen zwei Kursen, ohne viel Aufwand. Und als positiven Nebeneffekt bemerke ich, dass ich mich schriftlich viel besser und flüssiger ausdrücken kann. Ein echter Pluspunkt für anstehende Hausarbeiten! Autor: sonne44441

content.de bietet Ihnen als Textagentur über das Internet Zugang zu Jobs als Texter von daheim von namhaften Unternehmen und renommierten Online-Agenturen aus ganz Deutschland. Um diese Jobs wahrzunehmen, müssen Sie nicht in Städten wie Berlin, Hamburg, Düsseldorf oder Köln wohnen. Es reicht aus, wenn Sie einen Internetzugang und eine gute Schreibe besitzen. Die Top-Unternehmen, die über den Textermarktplatz von content.de Texte beziehen, lassen sich Produktbeschreibungen, SEO-Texte, Blogbeiträge, Texte für Landingpages, Ratgebertexte, Texte für Online-Lexika bis hin zu Pressemitteilungen und Texten für die Umsetzung von Content-Marketing-Strategien schreiben. Arbeiten von zu Hause: Texte schreiben und online Geld verdienen ist mit content.de möglich.

Das ist möglich, wenn Mütter beide Rollen verantwortungsvoll miteinander verbinden. Die Arbeit muss zur Familienzeit passen. Lange Arbeitstage sollten deshalb nicht die Voraussetzungen für eine Karriere sein. Sinnvoll ist es deshalb, wenn Mütter für eine längere Zeit in Teilzeit arbeiten. Auch für dieses Modell, das ausreichend Flexibilität schafft, gibt es eine ganze Reihe gute Jobs.
Möchte man als Mutter oder Student also von Zuhause aus arbeiten und einem Nebenjob in Heimarbeit nachgehen, dann sollte man sich demnach also weniger auf die Produktion von Kugelschreibern oder Wundertüten beschränken, sondern vielmehr im Online- bzw. Marketing- und Affiliate-Bereich tätig werden. Wer von Zuhause aus am PC bzw. online arbeiten möchte, hat dort viele Möglichkeiten und findet zahlreiche seriöse Jobangebote, die wunderbar flexibel in Heimarbeit erledigt werden können.
In einigen Unternehmen ist es gelegentlich oder regelmäßig notwendig, Daten manuell zu erfassen. Das sind zum Beispiel Adressen von Postsendungen, Listen oder Visitenkarten, aber auch Umfrage- und Untersuchungsergebnisse. Diese Aufgaben werden oft an freie Mitarbeiter übertragen. Es sind aber auch Festanstellungen möglich. Die Bezahlung richtet sich nach der Menge, wobei ein fester Preis pro Datensatz vereinbart wird.
Bei der Suche eines Homejobs muss besonders auf die Seriösität der Anbieter geachtet werden, denn online verstecken sich viele schwarze Schafe, deren Angebote meist mit schnellem und viel Geld locken. Empfohlen wird die Suche nach einem Job fürs Home Office auf entsprechend seriösen Portalen und Stellenbörsen. Hier wird man nicht nur fündig, sondern kann sich auch sicher sein, dass alles mit rechten Dingen zugeht. Außerdem sollte man beachten, dass das Arbeiten von Zuhause viel Selbstorganisation erfordert. Prokrastination und Unterbrechungen der eigenen Arbeit durch Mitbewohner oder ähnlichem sind da eher kontraproduktiv. Ein weiterer Kritikpunkt ist die langfristige Planung. Denn das Arbeiten von Zuhause ist zwar höchst bequem und flexibel, aber auch störanfällig, wenn beispielsweise zu wenig Aufträge reinkommen und man plötzlich zusehen muss, wie man die Miete zahlt. Bevor man sich also in einen Home Office-Jobs stürzt, sollte man sich über diese Dinge im Klaren sein. Eine Pro- und Contraliste hilft vielleicht bei der Entscheidung. Generell ist das Arbeiten vo Zuhause ein Modell, das mit einem wächst. Denn je länger und intensiver man sie betreibt, desto höher die Wahrscheinlichkeit, dass man irgendwann vielleicht sogar bequem davon leben kann. 
×