What It Is: Do people ask you your secret to perfect pie crust or how you made that wreath? "Everyone knows how to do something, or has a hobby they enjoy," says Kimberly Lawson, owner of OohLaLuxe.net, who has created fashion and beauty tutorial videos. "These can easily be turned into profits." Simply sign up for a free YouTube account. Then use a smartphone or digital camera to record yourself explaining and demonstrating how you work your magic. (If you're more tech-savvy or have a burgeoning teenage filmmaker in your house, you can use desktop software, such as Windows Movie Maker, to create a slicker video.) "Once you upload the video to YouTube, enroll in its partner program," Lawson says. YouTube will then place ads inside or near your video, and you will earn money from the ads themselves, video views and click-throughs. "The key is to put a unique spin on your video," says Lawson, especially if there are lots of others on the same subject.
Nicht nur Produkte müssen auf ihre Funktionalität und Benutzerfreundlichkeit getestet werden – auch Websites, Programme und Apps müssen einwandfrei laufen und sehr benutzerfreundlich gestaltet sein. Um diese beiden Aspekte zu optimieren werden vor dem Launch (der Veröffentlichung) bestimmte Tests mit mehreren Personen durchgeführt, um zu sehen, wie sich die Testpersonen durch das Programm, die Seite oder die App navigieren und ob dabei Probleme entstehen.
Microjobs can involve a huge range of different tasks. Some are quite fun, others are bitterly monotonous. One day you might be categorizing YouTube videos, the next writing short product descriptions, and the next recording your voice over and over again to help train Siri-like recognition systems. Many people look for online data entry jobs, and some microjobs are along those lines.
Wenn Sie beispielsweise später einmal im Lehrbetrieb arbeiten möchten, sammeln Sie bei uns wertvolle Praxiserfahrungen. Sie üben nicht nur, wie Sie komplizierte Sachverhalte, die Sie unter anderem in der Universität gelernt haben, am besten knapp und verständlich vermitteln, sondern auch, wie man am motivierendsten mit den unterschiedlichsten Schülertypen kommuniziert.

How to Get It: You can apply directly through companies, such as Stella & Dot, a jewelry company that had over $100 million in sales in 2010, who is always in need of stylists. A few others include Avon (household and personal care), The Cocoa Exchange (chocolates and more), and Alice's Table (flowers). You can also visit the Direct Selling Association website — all the companies listed there agree to abide by a code of ethics, so they only offer legitimate opportunities. Typically reps make a small investment to get started (this is a legitimate and standard practice), and sometimes pay a fee for the merchandise being sold. After that you can work as much or as little as you want, and see profit based on how much you sell.


Advertising Disclosure: TheSimpleDollar.com has an advertising relationship with some of the offers included on this page. However, the rankings and listings of our reviews, tools and all other content are based on objective analysis. The Simple Dollar does not include all card/financial services companies or all card/financial services offers available in the marketplace. For more information and a complete list of our advertising partners, please check out our full Advertising Disclosure. TheSimpleDollar.com strives to keep its information accurate and up to date. The information in our reviews could be different from what you find when visiting a financial institution, service provider or a specific product's website. All products are presented without warranty.


Diese Frage geht vielen Studenten durch den Kopf. Fakt ist aber trotzdem, dass über 75 % der Studierenden in Hamburg ihr Studium zumindest teilweise durch einen Nebenjob finanzieren. Möglich sein muss es also. Gerade wenn du in Hamburg wohnst, hast du es außerdem mit der Suche nach einem passenden Studentenjob besonders leicht. In der Millionenstadt wimmelt es nur so von Unternehmen, die immer wieder auf der Suche nach studentischen Aushilfen oder Werkstudenten sind.
Als Verkaufsplattformen eignen sich unter anderem Handmade at Amazon, productswithlove.de oder etsy.com. Wenn Sie sehr aktiv sind, können Sie auch einen eigenen Shop einrichten, zum Beispiel mit Shopify. Achten Sie auf die Angebote und Preise der Konkurrenz und nutzen Sie Social-Media-Kanäle, um auf sich aufmerksam zu machen. Der regelmäßige Verkauf von DIY-Produkten gilt als Gewerbe und erfordert eine Anmeldung.

Das Affiliate Marketing ist ein Geschäftsmodell, das ursprünglich aus Amerika stammt. Doch heute hat sich dieses lukrative Nebeneikommen auch bei uns eingebürgert. Das Prinzip ist recht einfach. Online Anbieter von Produkten oder Dienstleistungen suchen Partner, die ihr Angebot bewerben. Kommt es über die Affiliate Webseite zu einem Abschluss, so wird dafür eine Provision bezahlt. Im deutschen Sprachgebrauch wird diese Nebenbeschäftigung auch als Partnerprogramm bezeichnet. Anbieter und Bewerber bilden eine Partnerschaft mit einem gemeinsamen Zweck. Es ist dem Affiliate Partner dabei weitgehend freigestellt, die Art der Werbung zu wählen. Werbebanner, Text Links oder auch News Templates können zum Einsatz kommen, die meistens vom Anbieter zur Verfügung gestellt werden. Bei einem solchen Partnerprogramm entsteht ein Zusammenspiel von drei Parteien. Zum einen gibt es den Anbieter des Programms, der den zu bewerbenden Artikel bereitstellt. Desweiteren ist der Vertriebspartner beteiligt, der das Programm als Nebenverdienst nutzt. Das letzte Glied der Kette ist der Webseitenbesucher und potentielle Kunde. Tätigt der Webseitenbesucher einen Abschluss, so ist dem Vertriebspartner die Provision sicher.
Als Testkäufer überprüfen Sie den Service in einem Laden oder vergewissern sich, dass die Jugendschutzbestimmungen eines Angebots eingehalten werden. Außerdem nutzen Geschäfte diesen Job, um die Qualität des eigenen Unternehmens zu prüfen. So kann die Aufgabe des Testkäufers sein, ein möglichst echtes Kundengespräch zu simulieren, welches Rückschlüsse auf verbesserungswürdige Firmenstrukturen gibt. Die jeweiligen Aufgaben dieses Jobs werden durch ein im Vorfeld übermitteltes Briefing festgelegt. Dieses enthält Angaben zu erforderlichen Beobachtungen und Verhaltensweisen des Testkäufers. Im Anschluss an das Einkaufserlebnis werten Sie die gesammelten Daten objektiv aus und erhalten Ihre Vergütung. 
Dies ist leider noch immer häufig der Fall. Mütter werden oft als Risiko-Mitarbeiterinnen gesehen. Sie gelten als ausfallgefährdet, häufig gestresst und nicht voll präsent. Doch die Realität sieht ganz anders aus. Dies wurde anhand diverser Studien belegt. Eine Mutter, die arbeiten möchte, ist top motiviert, sehr effizient, da sie sich ihre Zeit genau einteilen muss und keine Zeit hat für stundenlange Meetings und Diskussionen. Sie ist teamfähig, verantwortungsbewusst und oft ein wahres Organisationstalent. Es gibt sogar Studien, die besagen, dass Mütter in Teilzeit in fünf bis sechs Stunden die gleiche Arbeitsleistung erbringen wie Ihre Kollegen und Kolleginnen in Vollzeit.
Die Bezahlung richtet sich hier nach der Anzahl der Klicks, die du am Tag schaffst. Das werden wahrscheinlich nicht wenig sein, denn für einen Klick gibt es meist nur ein paar wenige Cents. Aber mit Paidmail kannst du zusätzlich verdienen, wenn du andere, beispielsweise aus deinem Freundeskreis anwirbst, die dann für dich „mitklicken“. Zu viel darfst du dir hier aber nicht erwarten, so dass es sich eher als Nebenjob für Schüler eignet.

Wer nach Jobs für Mütter und Väter sucht und nicht zum alten Arbeitgeber zurückkehren möchte oder kann, der kann bei der Agentur für Arbeit nach Angeboten fragen, die den Anforderungen und Ansprüchen entsprechen. Auch im Internet gibt es zahlreiche Seiten, auf denen man nach Jobs für Mütter und Väter suchen kann. Wichtig ist dabei, nur auf seriöse Angebote einzugehen, denn vor allem in der Heimarbeit gibt es viele schwarze Schafe. Finden Sie augenscheinlich die perfekten Jobs für Mütter, sollten Sie daher immer noch einen zweiten Blick darauf werfen. Ansonsten bietet die örtliche Zeitung häufig eine Menge Stellenanzeigen, die man sich anschauen kann. Dort sind sicherlich auch Jobs für Mütter und Väter dabei.


Tatsächlich brachten mich eher meine kleinen Geschwister auf die Idee, Nachhilfe zu geben. Den beiden helfe ich schon länger bei den Hausaufgaben oder Klausurvorbereitungen und das ziemlich erfolgreich. Deshalb habe ich mich im letzten November als Nachhilfelehrerin beim Studienkreis gemeldet. Im Moment bin ich „Springerin“ in zwei Krefelder Studienkreisen und vertrete vor allem kranke Kollegen. Mein chemisches Wissen ist dabei bisher wenig gefragt. Stattdessen helfe ich Schülerinnen mit Migrationshintergrund bei der deutschen Grammatik oder unterrichte Grundschüler in Mathematik. Spaß macht mir das trotzdem. Auch im Studium hilft mir die Arbeit, ich übe das Präsentieren und das Erklären von komplizierten Inhalten - Dinge, die auch zum Arbeitsalltag einer Forscherin gehören.
Von Zuhause aus arbeiten hat schon seinen Reiz. Jedoch bedarf es auch sehr viel Ehrgeiz und Disziplin. So sollte man sich unbedingt fixe Zeiten planen in denen man ungestört arbeiten kann. Ich z.B. hatte immer das Problem dass meine Kids mich wegen belanglose Dinge von der Arbeit abgehalten haben. Da musste ich mir wirklich was überlegen. Jetzt passt während ich arbeite mein Mann auf die Kinder auf und das funktioniert tadellos.
The first are tasks you don’t enjoy doing. These are things that you know how to do, but don’t enjoy. Second, are tasks you shouldn’t do. These are things you know how to do and may even enjoy, but may not be the best use of your time. Third, are tasks you can’t do. These are things that need doing, but you don’t have the skills or expertise to follow through with them at this moment.

Eine weitere Möglichkeit von Zuhause aus zu arbeiten, besteht darin, Nachhilfe zu geben. Nachhilfestunden können für alle Altersklassen und in den verschiedenen Schulfächern angeboten werden. Dazu können Online-Plattformen genutzt oder auch private Anzeigen geschaltet werden. Erfahrungen im Umgang mit Kindern bzw. Schülern sowie gutes Fachwissen sollten auf jeden Fall vorhanden sein, um bei dieser Art von Heimarbeit erfolgreich zu sein. Für Studenten ist Nachhilfe eine ideale Möglichkeit, um von Zuhause aus zu arbeiten und die Haushaltskasse zwischen Vorlesung und Seminar aufzustocken.
I am also new to the work from home world but not that new. I have done some work with MCA and SFI. Neither worked for me well. But I am a young stay at home mother of four, all children being 5 and under. And I’m looking for some part time or full time work to support me and the kids. Phone or non-phone is great. I prefer non-phone work because of the kids. And non-writing as well. Thanks for your help. 🙂
Es war sehr schwierig eine spannende Teilzeitstelle zu finden, die auf der Karriereleiter nicht einen Schritt zurück bedeutet hätte. Ich habe eine gute Ausbildung und bis jetzt immer gute Jobs. Wieso sollte ich meine Anforderungen zurückschrauben, weil ich Mama geworden bin? Meine Fähigkeiten sind doch dieselben. Nur meine Zeit müsste ich eben ein bisschen flexibler einteilen können.
Ein erfahrener Produkttester kann monatlich bis zu 3000 Euro verdienen. Kein Wunder, dass immer mehr Leute sich mithilfe von Produkttests ein bisschen was dazu verdienen möchten. Meist bekommt man für das Testen eines Produktes von einem Unternehmen einen Stundenlohn, häufig besteht das Honorar aber auch aus Gutscheinen oder man darf das getestete Produkt am Ende einfach behalten. Aber egal ob Gutschein oder Bares - Produkttester ist ein guter Einstiegsjob für jemanden, der gerne von Zuhause arbeitet. Besonders gefragt für Produkttests sind klar abgrenzbare Zielgruppen z.B. Studenten oder Hausfrauen. Wer sich für die Heimarbeit als Produkttester interessiert, der meldet sich am besten bei entsprechenden Portale online an oder wendet sich direkt an die Unternehmen selbst. Dort findet man auch die entsprechenden Informationen zum Ablauf der Produkttests und der jeweiligen Vergütung. Eine besondere Form des Produkttest ist außerdem das Testen der Usability von Websites, Apps, Spielen und Co. Auch solche Angebote findet man häufig in Portalen für Produkttests oder in Jobbörsen. 
×