Die nächste und wichtigste Aufgabe beim Betrieb einer Affiliate Webseite besteht darin durch Backlinks und andere SEO Maßnahmen für Traffic auf der Seite zu sorgen und die Affiliate Links unterzubringen. Eine solche Webseite muss ständig verbessert und erneuert werden, wenn man von zuhause aus arbeiten und damit gute Resultate erwirtschaften möchte.
Beim Thema BAföG-Anspruch und Nebenjob sieht es wieder anders aus. Der BAföG-Freibetrag liegt bei 4.800 Euro im Jahr – das sind 400-Euro im Monat. Zwar wurde 2013 die Arbeitsentgeltgrenze für geringfügige Beschäftigung auf 450 Euro angehoben, der BAföG-Freibetrag wurde dem jedoch nicht angepasst. Gehst Du also einem Minijob nach, musst Du auf Dein monatliches Einkommen achten, um nicht über den Freibetrag zu kommen. Denn wird dieser überschritten, können die BAföG-Ansprüche um bis zu 78 Prozent gekürzt werden.
Required Job Qualifications: A high school diploma, supplemented by at least three years experience in water treatment. The equivalent combination of education and related work experience may be considered. A “B” level certification in water treatment is preferred; a “C” level certificate in water treatment will be accepted with the ability to obtain a “B” license within one year of hire.
Zunächst muss man bei Homejobs zwischen dem Home Office und der Heimarbeit differenzieren. Der wesentliche Unterschied besteht darin, dass man im klassischen Home Office unselbstständig für einen konkreten Arbeitgeber bzw. ein Unternehmen tätig ist. Das bedeutet, dass einem der Arbeitgeber regelmäßig erlaubt seine Arbeit statt im Büro von Zuhause zu erledigen. Heimarbeit erfolgt hingegen selbstständig und meist für einen oder mehrere Auftraggeber. Entscheidend ist hier, dass es sich dabei um eine gewerbliche Tätigkeit handelt. Liegt dabei eine Gewinnabsicht und Regelmäßigkeit zugrunde ist es ratsam sich einen Gewerbeschein für Kleinunternehmer zuzulegen. Im Zweifelsfall sollte man bei der Entscheidung für oder gegen den Gewerbeschein für seine Heimarbeit einen Steuerberater zu Rate ziehen. Im Zuge der Heimarbeit generierte Einnahmen müssen aber in jedem Fall in der Steuererklärung angegeben werden. 
×