With so many businesses operating mostly, or even completely, online, it’s no wonder that many hire virtual assistants to help keep them organized and complete administrative tasks. According to the International Virtual Assistants Association, these workers are “independent contractors who (from a remote location, usually their home or office) support multiple clients in a variety of industries by providing administrative, creative, and technical services.”
Die gesamte Nutzung der Plattform von content.de ist für Texter vollkommen kostenfrei! Im Rahmen Ihrer Anmeldung werden Sie gebeten, einen Mustertext bei uns einzureichen. Diesen Mustertext sollten Sie mit Sorgfalt und unter Berücksichtigung sämtlicher Anforderungen der Aufgabenstellung, des Autoren-Briefings, erstellen. Denn aufgrund Ihres Mustertextes wird die Höhe Ihres Pro-Wort-Verdienstes festgelegt, da bei diesem Nebenjob ausschließlich auf der Grundlage der geschriebenen Wörter abgerechnet wird. Das Schöne: Sie können durch regelmäßig gut bewertete Texte in eine höhere Vergütungsstufe aufsteigen und dadurch Ihre Verdienstmöglichkeiten deutlich steigern.
Wichtig ist nur, dass du dir als Home Office-Liebhaber deine Arbeit anständig bezahlen lässt. Denn warum solltest du ein geringeres Gehalt oder Honorar verdienen, nur weil du nicht von 9 bis 5 in einem Büro sitzt? Im Gegenteil: Befragungen zeigen, dass Arbeitnehmer im Home Office deutlich produktiver sind. Wenn du also Selbstständig bist und ein Kunde aufgrund deiner Remote-Tätigkeit den Preis drücken will, lass dich darauf gar nicht erst ein. Gleiches gilt bei Gehaltsverhandlungen von Arbeitnehmerinnen und -nehmern, die größtenteils oder gänzlich von Zuhause aus arbeiten möchten.
Tipp: Mehr zum Thema Affiliate Marketing erfahren Sie zum Beispiel im kostenlosen Webinar „Die Lizenz zum Geld verdienen“ von Ralf Schmitz. Ralf Schmitz ist in der Branche auch bekannt als der „Affiliate König“ und zeigt Ihnen in seinem Webinar wie Sie in nur 6 Schritten durch die Anwendung des Affiliate-Marketing-Prinzips online Geld verdienen können.

stellenwerk ist ein Netzwerk von Jobportalen an 14 Universitäten und Hochschulen in Deutschland. Rund eine Viertel Million Studenten und Absolventen suchen hier monatlich Studentenjobs, Praktika, Angebote für Abschlussarbeiten in Bachelor- und Masterstudiengängen sowie Stellenanzeigen für den Berufseinstieg. Unternehmen nutzen stellenwerk, um Werkstudenten, Praktikanten oder Absolventen in der Region oder in ganz Deutschland zu finden. Privatpersonen werden auf der Suche nach Umzugshelfern, Babysittern oder Nachhilfelehrern fündig. Auch die Universität Göttingen nutzt stellenwerk, um ihre Stellenangebote zu veröffentlichen. Darüber hinaus können Arbeitgeber auch Employer Branding Kampagnen realisieren oder bei den stellenwerk Recruiting Events direkt am Campus präsent sein.

Zudem lohnt sich auch immer wieder ein Blick auf die Internetseiten diverser Hersteller, die dort für ihre neuesten Produkte geeignete Tester suchen. Die Produkttester bekommen die neuen Produkte meist kostenlos oder auch gegen eine Entlohnung zugesendet und können diese dann testen. Voraussetzung ist, dass man dieses Produkt ehrlich bewertet und ein konstruktives Feedback zu den Produkteigenschaften gibt. Wird hingegen eine Anmeldegebühr verlangt, sollte man sofort stutzig werden, denn ein seriöses Unternehmen bzw. Hersteller verlangt kein Geld dafür, dass die Produkte in Heimarbeit getestet werden.
Als Autorin bei content.de bin ich zeitlich flexibel, kann für meine beiden Kinder da sein, wann immer sie mich brauchen, und arbeite, wann es mir Spaß macht. Außerdem sitzt mir kein Chef im Nacken, der auf die Uhr guckt und die Nase rümpft, wenn ich mal nicht so gut drauf bin oder eher Schluss machen muss, weil wir einen Termin beim Kinderarzt haben. Ich schreibe seit vielen Jahren und schätze die selbstverantwortliche Arbeit als Texterin sehr. Wenn es content.de bereits gegeben hätte, als meine Söhne noch ganz klein waren, wäre mir viel beruflicher und privater Stress erspart geblieben. Für alleinerziehende Mütter und junge Frauen, die aufgrund der Kinder ihren Beruf nicht mehr ausüben können, ist eine seriöse Einnahmequelle für die Arbeit von zu Hause aus ein Segen. Autor: dienstwerk
Als Testkäufer überprüfen Sie den Service in einem Laden oder vergewissern sich, dass die Jugendschutzbestimmungen eines Angebots eingehalten werden. Außerdem nutzen Geschäfte diesen Job, um die Qualität des eigenen Unternehmens zu prüfen. So kann die Aufgabe des Testkäufers sein, ein möglichst echtes Kundengespräch zu simulieren, welches Rückschlüsse auf verbesserungswürdige Firmenstrukturen gibt. Die jeweiligen Aufgaben dieses Jobs werden durch ein im Vorfeld übermitteltes Briefing festgelegt. Dieses enthält Angaben zu erforderlichen Beobachtungen und Verhaltensweisen des Testkäufers. Im Anschluss an das Einkaufserlebnis werten Sie die gesammelten Daten objektiv aus und erhalten Ihre Vergütung. 
Um diese besonderen Nachhilfeerfahrungen bin ich dem Studienkreis sehr dankbar. Ich habe hier die Chance, mich schon vor dem Referendariat als Lehrer auszuprobieren. Zum Beispiel lerne ich viel über verschiedene Lerntypen und ihre Schwierigkeiten in der Schule. Auch das Motivieren von Schülern ist ein großer Teil meiner Arbeit. Dieses Wissen ist eine tolle Ergänzung zu den eher theoretischen Kursen aus meinem Lehramtsstudium. Ich bleibe außerdem immer auf dem neusten Stand, welche Themen aktuell in den Lehrplänen stehen. Diese Erfahrungen sind allesamt eine gute Vorbereitung auf das Praxissemester und mein Referendariat.
Do you find yourself constantly feeling busy? Or, maybe you feel like you have too much on your plate? Perhaps you have a to-do list with no end in sight, or many responsibilities to juggle on a daily basis at work. When you get home, you have household responsibilities to take care of, too, and it just seems like you never have much time for a breather.
Denn nur mit seriösen Jobangeboten lässt sich von Zuhause aus arbeiten und wirklich Geld verdienen. Stellenangebote für Heimarbeit, die zwar viele Versprechungen machen, aber dann mit versteckten Kosten und Vorkasse-Zahlungsaufforderungen aufwarten, sind nicht seriös und bringen am Ende nur viel Ärger mit sich. Schnell Geld verdienen kann man damit nicht, sondern verliert im Gegenteil noch etwas. So ist bspw. die Internetseite heimarbeit.de nicht seriös und sollte lieber gemieden werden.
Facebook is the most obvious place to start. Create a page for your product or brand, invite all your contacts to join and come up with a contest with free giveaways. This way you will spread the word about your product and get your first fan base. You can also add a shop to your Facebook page or join Facebook Marketplace that enables buying and selling right in the app.
Almost every big business has gotten on the social media bandwagon as a means to reach their customers directly, and without paying heavily for television, print, or radio ads. But not every big business has someone to manage their social media accounts, which is why more individuals have begun marketing themselves as social media managers and helping businesses grow their online following and expand their reach.
Von Zuhause aus arbeiten hat schon seinen Reiz. Jedoch bedarf es auch sehr viel Ehrgeiz und Disziplin. So sollte man sich unbedingt fixe Zeiten planen in denen man ungestört arbeiten kann. Ich z.B. hatte immer das Problem dass meine Kids mich wegen belanglose Dinge von der Arbeit abgehalten haben. Da musste ich mir wirklich was überlegen. Jetzt passt während ich arbeite mein Mann auf die Kinder auf und das funktioniert tadellos.
Eine weitere Möglichkeit von Zuhause aus zu arbeiten, besteht darin, Nachhilfe zu geben. Nachhilfestunden können für alle Altersklassen und in den verschiedenen Schulfächern angeboten werden. Dazu können Online-Plattformen genutzt oder auch private Anzeigen geschaltet werden. Erfahrungen im Umgang mit Kindern bzw. Schülern sowie gutes Fachwissen sollten auf jeden Fall vorhanden sein, um bei dieser Art von Heimarbeit erfolgreich zu sein. Für Studenten ist Nachhilfe eine ideale Möglichkeit, um von Zuhause aus zu arbeiten und die Haushaltskasse zwischen Vorlesung und Seminar aufzustocken.
Anders verhält es sich, wenn regelmäßig Kunden in der Mietwohnung empfangen werden. Es reicht sogar aus, wenn ein Firmenname auf deinem Klingelschild steht. Dann ist bereits die Zustimmung des Vermieters einzuholen. Dieser darf seine Zustimmung jedoch nur verweigern, wenn durch die geschäftliche Nutzung der Räumlichkeiten eine Beeinträchtigung für andere Mieter bzw. seine Immobilie entsteht. Allerdings kann der Vermieter eine höhere Miete verlangen, da die Miete für gewerbliche Räumlichkeiten in der Regel höher ausfällt, als die Miete für reinen Wohnraum.
There are different ways you can do this. Perhaps the most popular way is by promoting music videos. The revenue can be heavy with videos using popular music. But getting the licensing agreements from the artists is extremely difficult. A better route might be to promote local talent. These can be small artists who are looking to be promoted. If they have good music, and you can create compelling videos around their songs, you can earn a steady income.
Es muss aber nicht immer gleich eine eigene Webseite sein, denn dazu braucht es eine gute Idee und ein wenig Zeit. Im Bereich Online-Marketing und Suchmaschinenoptimierung sind gute Texte zudem auch immer sehr gefragt, also lässt sich mit der Texterstellung und Content Creation wunderbar von Zuhause aus online arbeiten und Geld verdienen. Auf den zuvor genannten Plattformen wie content.de suchen viele seriöse Unternehmen gute Texter, die von Zuhause aus arbeiten möchten und (SEO-optimierte) Texte für ihre Webseite, für verschiedene Landing-Pages schreiben sowie Blogbeiträge verfassen. Ein idealer Nebenjob bzw. Studentenjob, mit dem in Heimarbeit ein guter Verdienst erzielt werden kann.
Auch mit einem eigenen Blog können Sie von Zuhause arbeiten und Geld verdienen. Die Einnahmen entstehen über Affiliate-Links. Das sind auf Ihrer Seite verlinkte Empfehlungen für Produkte oder Dienstleistungen, für die Sie Geld erhalten. Je nach Vereinbarung verdienen Sie zum Beispiel an jedem Klick oder Kauf. Große Onlineshops und andere Unternehmen bieten dafür Programme an.

Auf Care.com können Familien und Betreuer miteinander in Kontakt treten, Informationen austauschen und Absprachen treffen. Weder stellen wir direkt Betreuung zur Verfügung, noch suchen wir persönlich bestimmte Betreuer aus und schlagen sie Betreuungssuchenden vor oder umgekehrt. Care.com überprüft nicht die Identität und persönlichen Angaben der Betreuer. Bitte informieren Sie sich in unserem Sicherheitsbereich darüber, wie Sie dies selbst tun können.


Ich möchte den Schülern vermitteln, dass Fehler ok und keine unlösbaren Probleme sind. In meinem Unterricht werden Fragen zu Not auch zehn Mal erklärt, ganz ohne schlechtes Gewissen. Bei den Kindern kommt das gut an. Eine meiner Schülerinnen hat sich gerade vorgenommen, eine Eins in der nächsten Englischarbeit zu schreiben. Dafür lernt sie jetzt jeden Tag, aus eigenem Antrieb. Diese Motivation ist ungemein wichtig, gerade in Fächern wie Englisch. Grammatikregeln oder den Aufbau einer Charakterisierung kann ich zwar erklären, aber dafür nötige Vokabeln müssen die Kinder selbst lernen.
Es gibt auch noch andere Möglichkeiten, um das Schreiben zu einem Nebenverdienst zu machen. Einen guten Nebenverdienst kann man auch mit einem eigenen Blog erzielen. Ein Blog lässt sich recht leicht einrichten, auch wenn Du keine Programmierer Kenntnisse hast. Wichtig ist es jedoch, ein richtiges Thema für Deinen Blog zu finden. Dabei sollte es sich um ein Thema handeln, dass Dich persönlich begeistert. So gestaltet sich Arbeiten von zuhause angenehm und Du hast stets genügend Ideen für Texte auf Deinem Blog. Darüber hinaus soll es sich aber auch um Themen handeln, welche viele Menschen interessieren. So erzielst Du genügend Verkehr (“Traffic”) auf Deinem Blog, um gute Umsätze zu erzielen. Du solltest außerdem auch einen Schreibstil haben, der ankommt, so dass Deine Texte gerne gelesen werden. Heute hört man von vielen erfolgreichen Blogs. Blogger erzielen oft einen guten Nebenverdienst und können manchmal auch vollkommen von Ihrem Blog leben.
Gerade im Internet lassen sich viele Stellenangebote finden, dort kann man z.B. als Texter im Nebenjob Artikel für Webseiten oder Blogs schreiben. Solche Texte müssen aber Hand und Fuß haben – hier sollte man schon ein wenig Erfahrung und Freude am Artikel schreiben haben. Oder aber es wird jemand gesucht, der ein Forum betreut. Diese Nebenjobs werden auch meist auf selbständiger Basis angeboten – somit ist eine Gewerbeanmeldung Pflicht.
Im Folgenden werden seriöse Heimarbeiten überwiegend aus dem Online-Bereich vorgestellt – das Testen von Produkten, das Beantworten von Online-Umfragen sowie das Verfassen von Texten oder Blogbeiträgen sind nur einige wenige Beispiele. Wer also auf der Suche nach Heimarbeit ist und sich über Erfahrungen informieren möchte, sollte sich den nächsten Abschnitt durchlesen.

Arbeiten von Zuhause geht auch mit einem eigenen Onlineshop, vor allem wenn Sie dafür das Dropshipping-Konzept nutzen. Das bedeutet, dass der Großhändler die Ware direkt an den Kunden versendet. Sie kommen nicht damit in Kontakt und brauchen kein Lager. Auch müssen Sie nichts vorfinanzieren. Daher ist diese Variante auch ein guter Einstieg für Gründer.
Träumen Sie davon, Ihr eigenes Unternehmen zu führen? Dieser Wunsch rückt mit der Plattform DaWanda auch für Sie endlich in greifbare Nähe. Wenn Sie gerne basteln, gestalten oder nähen, können Sie Ihre Produkte in Ihrem eigenen DaWanda-Shop verkaufen. Den Preis bestimmen Sie selbst, ebenso wie den Look und damit die Reputation Ihres Onlineauftritts.
Typische Aufgaben sind Internetrecherchen, Kategorisierungen von Fotos oder das Erstellen kleiner Texte. Meist ist der Verdienst im Verhältnis zum Aufwand gering. Daher eignen sich Mikrojobs eher nicht, wenn Sie mit dem Arbeiten von Zuhause Ihren Lebensunterhalt bestreiten möchten. Sie sind jedoch eine gute Idee für ein unkompliziertes Zusatzeinkommen bei freier Zeiteinteilung.
Denn gute Rankings brauchen Zeit und eine neue Webseite wird nicht von heute auf morgen unter den Top10 ranken. Redaktionelle Qualität, aktuelle und gut recherchierte Informationen, die für den User einen wirklichen Mehrwert liefern sowie Social Media Marketing, das perfekt auf die jeweilige Zielgruppe ausgerichtet ist, gehören zu den wichtigsten Schritten, die u. a. zum Erfolg führen.
Arbeiten von zuhause bringt viele Vorteile mit sich. Bei den meisten Jobs kannst Du Dir Deine Arbeitszeit selbst einteilen. So kann man gut nach der Arbeit oder auch nach der Schule im Nebenjob tätig sein. Mütter von Kleinkindern können die Zeit nutzen, wenn die Kids schlafen oder beschäftigt sind. Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass man keine Zeit durch die Fahrt zu und von der Arbeit verliert. Bei dem großen Angebot von Heimjobs, die es heute gibt, kannst Du schnell dir richtige Beschäftigung für Dich finden. Wenn ein Job Spaß macht, bist Du motiviert und verbringst die Stunden gerne mit der Zusatzbeschäftigung. Motivation ist für das Arbeiten zu Hause wichtig. Anders als in einem normalen Arbeitsverhältnis lässt man sich sonst leicht ablenken und vermindert damit die Einkommensmöglichkeiten.
Wir wissen, dass wir nun einige Menschen schwer enttäuschen: Einen Job in Heimarbeit, bei denen Kugelschreiber zusammengebaut werden sollen, gibt es nicht mehr! Auch beim Thema „Wundertüten füllen“ solltest du immer aufpassen. Solche Angebote sind meist nicht seriös und du sollst vor Auftragsvergabe in Vorkasse treten! Hier heißt es: Finger weg! Seriöse Arbeitgeber bezahlen dich für deine Tätigkeit.
Allein die Vielzahl der Möglichkeiten macht deutlich, dass sich zu den Einnahmen keine allgemeine Aussage treffen lässt. Es gibt Menschen, die bestreiten mit dem Blog den gesamten Lebensunterhalt und verdienen 4-bis 5-stellig monatlich damit. Das ist jedoch viel Arbeit und nicht jeder schafft es. Es ist aber durchaus problemlos möglich, durch den Blog mehrere hundert Euro pro Monat einzunehmen.
×