Ich schreibe für content.de, weil ich hier ganz flexibel Geld verdienen kann. Keine Beschränkungen in der Arbeitszeit, im Verdienst oder für den Urlaub! So verdiene ich zum Beispiel dank des akademischen Viertels locker 5 bis 10 € zwischen zwei Kursen, ohne viel Aufwand. Und als positiven Nebeneffekt bemerke ich, dass ich mich schriftlich viel besser und flüssiger ausdrücken kann. Ein echter Pluspunkt für anstehende Hausarbeiten! Autor: sonne44441
Sowohl Unternehmen als auch Forschungseinrichtungen lagern gelegentlich Recherchearbeiten aus. Dabei handelt es sich oft um einfache Aufgaben wie die Ermittlung von Unternehmensdaten oder Preisen für Marktforschungen. Einige Recherchearbeiten erfordern auch Kenntnisse des betreffenden Gebietes, vor allem im wissenschaftlichen Bereich. Diese Arbeiten eignen sich gut für Studenten.
Auch in anderen Bereich im Einzelhandel werden viele Jobs in Teilzeit angeboten. Eine Verkäuferin mit beratender Funktion, etwa in einer Drogerien, ist ein solcher Job. Auch in Backshops werden Verkäuferinnen auf Teilzeitbasis gesucht. Natürlich ist hier Flexibilität gefragt. Nicht jeder Job ist Vormittags möglich. Doch Frauen, die sich gut mit ihrem Partner absprechen und arrangieren können, können einen Teilzeitjob auch in den Stunden am Nachmittag ausüben.
Being an introvert is hard in a world designed for extroverts. Crucial aspects of career advancement, from networking to public speaking, can feel like insurmountable hurdles for those of us who gather energy from time spent alone. However, introverts excel in jobs that reward their unique abilities. If you value your alone time, check out PayScale's list of the 10 best jobs for introverts. These jobs have high pay and don’t require a great deal of interaction with others.
Designer, Texter und Programmierer sind an vorderster Front bei den Home Office-Arbeitern mit dabei. Doch auch immer mehr Menschen in beratenden Berufen und Vertriebler können einen Großteil ihrer Arbeit von Zuhause aus erledigen. Solange ein Telefon, ein leistungsstarker PC oder Laptop und eine zuverlässige Internetverbindung garantiert sind, steht dem auch nichts im Wege.
Möch­test du die Chan­cen dei­ner Be­wer­bung auf ei­nen Stu­den­ten­job er­hö­hen, sind ne­ben Qua­li­fi­ka­tio­nen wie gu­ten Schul­no­ten im zu un­ter­rich­ten­den Fach na­tür­lich vor al­lem dei­ne Vor­er­fah­run­gen wich­tig. Stel­le dar, ob du be­reits Grund­schü­ler, Gym­na­si­as­ten, Ge­samt­schü­ler, Haupt- oder Re­al­schü­ler un­ter­rich­tet hast. Auch die Dau­er ei­ner bis­he­ri­gen Tä­tig­keit als Nach­hil­fe­leh­rer ist für Ar­beit­ge­ber von gro­ßem In­ter­es­se.
Blogbetreiber, Online-Shop Besitzer und Homepages von Unternehmen benötigen ständig Content und dafür werden Texter beauftragt. Der Job als Texter bietet sich auch für Quereinsteiger an und es gibt in diesem Bereich noch viele andere, interessante Optionen (Schreiben von eBooks, Reden schreiben, Flyer betexten u.v.m.). Als Texterin arbeitet man von zuhause aus, sodass die Arbeitszeiten weitgehend eigenständig geplant werden können.
Mittlerweile ist es kein Geheimnis mehr, dass man auch Social Media ein Beruf sein kann. Besonders als Youtuber und Blogger kann man mithilfe von Werbung und Affiliate-Marketing seinen Lebensunterhalt bestreiten. Vorausgesetzt natürlich man hat die entsprechende Zahl an Followern, denn nur so wird man als Influencer für Unternehmen und Marken interessant. Trotzdem steckt auch hinter Social Media als Home Office-Job eine Menge Arbeit. Denn neben dem regelmäßigen Erstellen von Content muss man sich auch selbst managen und immer auf dem neusten Stand bleiben, was Trends in der Online-Branche angeht. Keine leichte Aufgabe, wenn man bedenkt wie schnelllebig die Online-Branche ist. Die Vorarbeit, die man leisten muss, um im Bereich Social Media erfolgreich zu sein und vielleicht sogar damit seinen Lebensunterhalt zu bestreiten, sollte man also definitiv nicht außer Acht lassen.
Wer gerne Dinge auf dem Compuer abtippt oder in eine Datenbank einträgt, sollte sich als Datenverarbeiter in Heimarbeit probieren. Alles was man dazu braucht ist ein Computer und eine Internetverbindung. Außerdem sind Sorgfalt, Organisationstalent und Schnelligkeit von Vorteil. Besonders Schnelligkeit ist wichtig, da man als Datenerfasser meist pro Auftrag entlohnt wird. Je mehr man also in kürzester Zeit schaffen kann, desto mehr kann man hier verdienen. 
Curiosity is great for learning about the world – and when you make your curiosity into work, you get to call it research and charge a fee! If you enjoy just researching and learning new things, you can find remote jobs that will pay you to either do research and compile data or answer specific questions their clients have. You can do general research or get hyper-specific – for example, in the right location, you could become a court researcher.

Natürlich besteht auch die Möglichkeit, dass das Unternehmen während der Elternzeit Insolvenz angemeldet hat und nach der Babypause gar nicht mehr existiert. Vielleicht ist man währenddessen in eine andere Stadt gezogen oder möchte sich auch ganz bewusst neu orientieren. Die Gründe, warum Mütter nach der Elternzeit wieder auf Jobsuche gehen, sind zahlreich.

Pädagogik / NachhilfeDu suchst einen Nebenjob mit flexibler Zeiteinteilung? Du beherrscht mehrere Schulfächer auf hohem Niveau? Du hast bereits Mathematik unterrichtet? Dann bist du bei uns richtig! Was wirst du machen Die Hauptaufgabe besteht darin, Schüler zu unterrichten. Vorbereitungen hierfür sind nur notwendig, wenn diese erforderlich sein sollten...
Die seriösen Jobs, die in Heimarbeit und somit in der Nähe von Kindergarten, Schule, Uni und Co ausgeübt werden können, sind sehr vielfältig und ermöglichen bspw. einen Verdienst zwischen 200 und 3000 €, der je nach Stundenanzahl, Entlohnung und Arbeitsaufwand durch Heimarbeit verdient werden kann. Blogger, Texter, Webdesigner oder Programmierer – die Möglichkeiten, insbesondere im Online-Marketing, Affiliate-Marketing und im E-Commerce-Bereich in Heimarbeit bzw. von Zuhause aus zu arbeiten, sind riesig. Zudem ist das Arbeiten von Zuhause eine wunderbare Alternative, um auf seriöse Art und Weise Geld zu verdienen und das Haushaltseinkommen bequem von zu Hause aus zu steigern.
Wenn Du einen guten Schreibstil hast und auch gerne einmal Texte verfasst, so können die sogenannten Textbörsen für Dich ideal sein. Sie haben die Aufgabe, Auftraggeber und Auftragsuchende zusammenzuführen. Bei einer solchen Textbörse kannst Du Dich einfach anmelden. Oft ist es nötig, einen Probetext zu verfassen, mit dem Du in eine bestimmte Kategorie eingestuft wirst. Desto besser Deine Bewertung ist, umso höher fällt auch die Vergütung pro Wort aus. Daher solltest Du Dir bei dem Probetext auch besondere Mühe geben. Nachdem man registriert ist, kann man auf der Plattform Texte aus verschiedenen Themenkreisen wählen. Die Texte haben stets eine vorgegebene Länge und ein vorgegebenes Thema. Nachdem Du den Text geschrieben hast, kannst Du ihn in einer Maske auf der Webseite einreichen. Nach Abnahme vom Kunden erhältst Du eine vorher vereinbarte Vergütung. Arbeiten von zuhause gestaltet sich auf diese Weise einfach. Du brauchst nicht beständig nach Kunden zu suchen. Stattdessen kannst Du Deine Zeit einsetzen, um Texte abzuarbeiten und einzureichen. Der Nachteil von einem solchen Jobs besteht darin, dass der Wortpreis recht gering ist.

Kurz gesagt: Solange deine Arbeit im Home Office keine Außenwirkung hat – andere Mieter also nicht gestört werden oder die Wohnung durch deine Tätigkeit stärker beansprucht wird – kannst du deiner Tätigkeit guten Gewissens weiter Zuhause nachgehen. In allen anderen Fällen solltest du dagegen dringend die Erlaubnis deines Vermieters einholen. Im besten Fall bereits vor Abschluss des Mietvertrags.
Eine Erhebung des Statistischen Bundesamtes aus dem letzten Jahr hat ergeben, dass mehr als zwei Drittel aller Frauen mit minderjährigen Kindern einer Teilzeitbeschäftigung nachgehen. Doch Teilzeitjobs sind unter Müttern begehrt und daher sollen sich die Möglichkeiten auch bessern: Anfang diesen Jahres ergab eine Regus-Studie, dass fast die Hälfte der Unternehmen in Deutschland plant, dieses und nächstes Jahr mehr Teilzeitstellen für Mütter zu schaffen. Vor allem größere Unternehmen (ab 1000 Mitarbeiter) seien demnach bereit, mehr Mütter in Teilzeit zu beschäftigen.
Für eine Heimabeit eignen sich nur bedingt Tätigkeiten, die einen hohen Datenschutz voraussetzen. Hier kommt die „Heimarbeiterin“ ohne besondere technische Voraussetzungen nicht aus. Die Mitarbeit bei einem medizinischen oder juristischen Schreibbüro erfordert zum Beispiel eine eigene Software, damit Befunde und Arztbriefe nicht von außen eingesehen werden können. Der Mindeststandard ist eine SSL-Verschlüsselung. Mit bestimmten Passwörtern und Zugangsdaten wird sichergestellt, dass keine unbefugten Dritten Einsicht in sensible Daten bekommen. Das gilt auch für Krankenkassendaten, Kundendaten in Firmen oder Mitarbeiterdaten in Personalbüros.

Darüber hinaus ist diese Arbeitsform günstig, wenn Sie aufgrund familiärer Verpflichtungen flexibel sein müssen oder wenn aufgrund eines gesundheitlichen Handicaps der Arbeitsweg schwerfällt. Vor allem die Entwicklungen in der Online-Welt haben viele Chancen auf interessante Tätigkeiten im Home Office hervorgebracht. Ob Haupt- oder Nebenjob, einfach oder anspruchsvoll, hier ist für viele Interessen und Talente etwas dabei.


Träumen Sie davon, Ihr eigenes Unternehmen zu führen? Dieser Wunsch rückt mit der Plattform DaWanda auch für Sie endlich in greifbare Nähe. Wenn Sie gerne basteln, gestalten oder nähen, können Sie Ihre Produkte in Ihrem eigenen DaWanda-Shop verkaufen. Den Preis bestimmen Sie selbst, ebenso wie den Look und damit die Reputation Ihres Onlineauftritts.
Webdesigner sind oft selbst Auftraggeber für Grafikdesigner und Texter. Der Beruf fordert viele Fähigkeiten und bietet gute Verdienstmöglichkeiten. Die Kundenakquise erfolgt bei Selbstständigen im Normalfall über die eigene Webseite, da diese auch eine wichtige Visitenkarte der eigenen Arbeit ist sowie über Online-Marketing-Aktivitäten, Anzeigen auf Portalen und Weiterempfehlungen.
Job und Kind, geht das? Wenn ein Kind oder gleich mehrere die Familie bereichern, wünscht sich manche Mutter auch genügend Zeit für ihren Nachwuchs. Sie möchte gern jeden einzelnen Entwicklungsschritt verfolgen oder auf die Bedürfnisse der lieben Kleinen eingehen. So manche junge Mutter überlegt daher, von Zuhause aus Geld zu verdienen. Dabei gibt es jedoch einige Sachverhalte bei einer Heimarbeit zu beachten, die nicht unterschätzt werden sollten.

Ein Studium der Informatik ist eine wichtige Voraussetzung dafür, dass du von deinem potentiellen Kunden ernst genommen wirst und die Chance hast, einen Auftrag zu bekommen. Quereinsteiger gibt es natürlich auch viele, die müssen sich jedoch über ihre Referenzen beweisen. Zudem ist es von Vorteil, wenn du mehrere Programmiersprachen beherrschst und bereits Referenzen vorweisen kannst (auch eigene Projekte).

×