Ich war eine ziemlich gute Schülerin, ich habe immer viel gelernt und mich im Unterricht angestrengt. Besonders die Naturwissenschaften interessieren mich sehr. Mathe und Bio waren deshalb meine Leistungskurse. Ein naturwissenschaftliches Studium lag nah. Zuerst habe ich Biologie ausprobiert, inzwischen studiere ich Chemie. Die Arbeit im Labor hat mich einfach mehr gereizt. Am liebsten würde ich später in der pharmazeutischen Forschung arbeiten, neue Medikamente entwickeln und damit meinen kleinen Beitrag für eine bessere Welt leisten. Mit der Nachhilfe im Studienkreis hat dieser Berufswunsch auf den ersten Blick wenig zu tun.
While you don’t necessarily need much experience to become a researcher, earning the best pay comes from specializing in an area you have some expertise in. And while you may find the research easy, know that you will likely have a set of guidelines to follow. Get the details on my Get Paid to Be A Know-It-All post, and see if the following are hiring:

Welche Jobs für Mütter und Väter geeignet sind, hängt ganz davon ab, wie die Arbeitsteilung zu Hause aussehen soll. In den meisten Familien ist es so, dass einer der beiden Partner in Voll- und der andere in Teilzeit arbeitet. Meistens ist es die Mutter, die insgesamt mehr Zeit mit dem Kind verbringt. Väter, die Vollzeit arbeiten und trotzdem genügend Zeit mit der Familie verbringen wollen, sollten sich eventuell einen Job suchen, bei dem sie nicht auf Montage oder häufiger auswärts arbeiten müssen. Gute Jobs für Mütter finden sich in allen Einrichtungen, die kein Problem mit geregelten Arbeitszeiten haben und akzeptieren, dass das Kind noch immer an erster Stelle steht.
Als Übersetzer übersetzt du Schriftstücke von einer Sprache in die andere. Dabei kannst du verschiedene Schwerpunkte (z.B. auf (Fach-)literatur oder Untertitel) setzen. Voraussetzung, um als Übersetzer / in von Zuhause zu arbeiten, ist das Beherrschen der zu übersetzenden Sprache. Klar, dass hier oft auch Nachweise oder Referenzen notwendig sind, die belegen, was man sprachlich drauf hat. Ein Studium oder eine Ausbildung als Übersetzer ist zwar kein Muss, aber ein wichtiges Kriterium für potentielle Auftraggeber. Bezahlt wird man ähnlich wie ein Texter entweder in Cent pro Wort oder Euro per Zeile. Das Honorar ist außerdem abhängig davon, welche Sprache man übersetzt. Besonders gefragt und gut entlohnt sind vor allem ausgefallenere Sprache aus dem asiatischen und arabischen Raum. Neben Börsen speziell für Übersetzer werden viele Übersetzungsaufträge auch über Jobportale vergeben. 
×