Entscheidet man sich dafür, von Zuhause aus als Texter, Programmierer oder Grafikdesigner zu arbeiten, ist es wichtig, dass sich diese Tätigkeit mit dem Studium vereinbaren lässt. So gibt es bspw. viele Stellenangebote für Studenten, die es erlauben, während des Semesters weniger und in den Semesterferien mehr zu arbeiten. Studentenjobs, die von Zuhause aus erledigt werden können, sind vor allem im Bereich Online-Marketing, SEO und Text- bzw. Contenterstellung sehr groß und erlauben gute Verdienstmöglichkeiten in Heimarbeit.
Familienberater/in Eltern-Kind-Wohnen Imst ca. 30h/Woche ab Jänner 2019 Das Eltern-Kind-Wohnen in Imst unterstützt Mütter und Väter dabei mit ihren Kindern einen geregelten und kindgerechten Alltag zu gestalten. Die Familien ziehen dabei für den Zeitraum der Unterstützung direkt nach Imst und erhalten dort durch ein multiprofessionelles Team Hilfe zur
Auch ein eigener YouTube-Kanal eignet sich für das Arbeiten von Zuhause. Langfristig können Sie damit im besten Fall ein gutes passives Einkommen erzielen und sich ihr eigenes Business aufbauen. Das bedeutet aber auch, dass vor dem Erfolg viel Mühe steht. Sie müssen regelmäßig interessante Videos produzieren und durch geschicktes Marketing auf Ihren Kanal aufmerksam machen. Denn nur so erreichen Sie genügend Abonnenten, um ein annehmbares Einkommen zu erzielen.
Anders verhält es sich, wenn regelmäßig Kunden in der Mietwohnung empfangen werden. Es reicht sogar aus, wenn ein Firmenname auf deinem Klingelschild steht. Dann ist bereits die Zustimmung des Vermieters einzuholen. Dieser darf seine Zustimmung jedoch nur verweigern, wenn durch die geschäftliche Nutzung der Räumlichkeiten eine Beeinträchtigung für andere Mieter bzw. seine Immobilie entsteht. Allerdings kann der Vermieter eine höhere Miete verlangen, da die Miete für gewerbliche Räumlichkeiten in der Regel höher ausfällt, als die Miete für reinen Wohnraum.
I know what you're thinking, but it's true – teaching English online absolutely belongs on a list of easy online jobs. If you’re a native speaker of English, you are most likely able to teach conversational English as a Second Language with any number of online companies. This is because your students are using your native speaking performance as a basic lesson itself and any more formal lesson is layered on top of that.
Als Usability-Tester ist es Ihre Aufgabe, eine Webseite zu besuchen und zu überprüfen, wie ansprechend das Surferlebnis darauf ist. Das bedeutet, dass Sie die Menüführung ausprobieren, die Ladezeiten von Bild- und Videomaterial bewerten oder den Gesamteindruck der Webseite unter die Lupe nehmen. Die Heimarbeit in dieser Branche ist deshalb so beliebt, weil der zeitliche Aufwand überschaubar ist und keine besonderen Kenntnisse benötigt werden. Zugleich können Sie diesem Job auch unterwegs nachgehen, wenn Sie über einen mobilen Internetzugang verfügen. 
Als Übersetzer können Sie problemlos von Zuhause arbeiten. Denn im Unterschied zum Dolmetscher übersetzen Sie nur schriftlich. Die Berufsbezeichnung ist nicht geschützt. Trotzdem stellt die Arbeit hohe Anforderungen. Sie brauchen dafür nicht nur gute Kenntnisse der jeweiligen Fremdsprache und der kulturellen Besonderheiten des Landes, sondern müssen auch die Feinheiten der Muttersprache beherrschen. Weiterhin sind Fachkenntnisse erforderlich, wenn die Texte Spezialthemen behandeln.
Mittlerweile ist es kein Geheimnis mehr, dass man auch Social Media ein Beruf sein kann. Besonders als Youtuber und Blogger kann man mithilfe von Werbung und Affiliate-Marketing seinen Lebensunterhalt bestreiten. Vorausgesetzt natürlich man hat die entsprechende Zahl an Followern, denn nur so wird man als Influencer für Unternehmen und Marken interessant. Trotzdem steckt auch hinter Social Media als Home Office-Job eine Menge Arbeit. Denn neben dem regelmäßigen Erstellen von Content muss man sich auch selbst managen und immer auf dem neusten Stand bleiben, was Trends in der Online-Branche angeht. Keine leichte Aufgabe, wenn man bedenkt wie schnelllebig die Online-Branche ist. Die Vorarbeit, die man leisten muss, um im Bereich Social Media erfolgreich zu sein und vielleicht sogar damit seinen Lebensunterhalt zu bestreiten, sollte man also definitiv nicht außer Acht lassen.
Viele Unternehmen möchten wissen, wie ein bestimmtes Produkt beim Verbraucher ankommt, und lassen die entsprechenden Produkte aus diesem Grund von einem Tester testen. Der Tester repräsentiert in der Regel die Zielgruppe des Produkts. Testprodukte können zum Beispiel Cremes oder andere Pflegeprodukte sein, technische Geräte wie Staubsauger oder aber auch Spiele.
Man ist daher dazu übergegangen die betreffende Software von Heimarbeitern auf handelsüblichen CD-R / CD-RW vervielfältigen zu lassen. Ein entsprechend leistungsfähiger Computer, sowie ein ausreichend schnelles Brennlaufwerk sind natürlich erforderlich. Bei langfristigen Verträgen kann die Ausrüstung oftmals auch komplett vom Arbeitgeber gestellt werden.
Das Ausfüllen von Umfragen kann ebenfalls ein guter Nebenverdienst sein. Im Grunde ist diese Form vergleichbar mit der Arbeit von Produkttestern, bloss das man hier Geld oder Gutscheine für das Ausfüllen von Umfragen erhält. Erste Anlaufstelle sind hier spezielle  Umfrage-Portale oder auch Marktforschungsportale. Entsprechend der eigenen Angaben bekommt regelmäßig Umfragen zur Beantwortung per E-Mail zugeschickt. Je nach Portal unterscheiden sich die Honorarregelungen und auch die Frequenz und der Umfang der Umfragen, die man erhält. Daher ist es von Vorteil sich in Bezug auf das Ausfüllen von Umfragen als (Neben-) verdienst möglichst breit aufzustellen.
×