Neben dem Ausfüllen von Umfragen erfreut sich die Tätigkeit als Produkttester in Heimarbeit einer stetigen Beliebtheit. Die beiden Tätigkeiten lassen sich außerdem ideal verbinden, da die Anbieter teilweise identisch sind. Dabei verdienen Sie bei diesem Nebenjob nicht nur Geld, sondern dürfen viele der getesteten Artikel auch behalten. Dies ist insbesondere dann lohnenswert, wenn Sie an Tests von Multimediageräten, Beautyprodukten oder anderen wichtigen Branchenzweigen interessiert sind. Produkttests als seriöser Job von Zuhause erledigen Sie, indem Sie sich bei einem entsprechenden Portal angemeldet haben. Beachten Sie hierbei, dass manche Anbieter bestimmte Kriterien an Ihre Mitglieder stellen, um das Verbrauchererlebnis gezielt zu fördern. So legt eines der größten deutschen Testportale etwa ein maximales Mindestalter fest, während ein anderer Anbieter auf einen exklusiven Testerstamm setzt: Letzteres erreichen Sie ausschließlich auf Einladung bereits registrierter Mitglieder.
Auch mit einem eigenen Blog können Sie von Zuhause arbeiten und Geld verdienen. Die Einnahmen entstehen über Affiliate-Links. Das sind auf Ihrer Seite verlinkte Empfehlungen für Produkte oder Dienstleistungen, für die Sie Geld erhalten. Je nach Vereinbarung verdienen Sie zum Beispiel an jedem Klick oder Kauf. Große Onlineshops und andere Unternehmen bieten dafür Programme an.
Als Übersetzer übersetzt du Schriftstücke von einer Sprache in die andere. Dabei kannst du verschiedene Schwerpunkte (z.B. auf (Fach-)literatur oder Untertitel) setzen. Voraussetzung, um als Übersetzer / in von Zuhause zu arbeiten, ist das Beherrschen der zu übersetzenden Sprache. Klar, dass hier oft auch Nachweise oder Referenzen notwendig sind, die belegen, was man sprachlich drauf hat. Ein Studium oder eine Ausbildung als Übersetzer ist zwar kein Muss, aber ein wichtiges Kriterium für potentielle Auftraggeber. Bezahlt wird man ähnlich wie ein Texter entweder in Cent pro Wort oder Euro per Zeile. Das Honorar ist außerdem abhängig davon, welche Sprache man übersetzt. Besonders gefragt und gut entlohnt sind vor allem ausgefallenere Sprache aus dem asiatischen und arabischen Raum. Neben Börsen speziell für Übersetzer werden viele Übersetzungsaufträge auch über Jobportale vergeben. 
×