Ich war eine ziemlich gute Schülerin, ich habe immer viel gelernt und mich im Unterricht angestrengt. Besonders die Naturwissenschaften interessieren mich sehr. Mathe und Bio waren deshalb meine Leistungskurse. Ein naturwissenschaftliches Studium lag nah. Zuerst habe ich Biologie ausprobiert, inzwischen studiere ich Chemie. Die Arbeit im Labor hat mich einfach mehr gereizt. Am liebsten würde ich später in der pharmazeutischen Forschung arbeiten, neue Medikamente entwickeln und damit meinen kleinen Beitrag für eine bessere Welt leisten. Mit der Nachhilfe im Studienkreis hat dieser Berufswunsch auf den ersten Blick wenig zu tun.
Sowohl Unternehmen als auch Forschungseinrichtungen lagern gelegentlich Recherchearbeiten aus. Dabei handelt es sich oft um einfache Aufgaben wie die Ermittlung von Unternehmensdaten oder Preisen für Marktforschungen. Einige Recherchearbeiten erfordern auch Kenntnisse des betreffenden Gebietes, vor allem im wissenschaftlichen Bereich. Diese Arbeiten eignen sich gut für Studenten.
450-Euro-Job Airbus Jobs Aushilfsjobs Buchhalter Jobs Bürokauffrau Jobs Flughafen Hamburg Jobs Handwerk Jobs Hapag-Lloyd Jobs Ingenieur Jobs IT-Jobs Logistik Jobs Lufthansa Jobs Minijob Hamburg Nebenjob Hamburg Sachbearbeiter Jobs SAP Jobs Sekretärin Jobs Siemens Jobs Softwareentwickler Jobs Studentenjobs Vollzeit-Jobs Zeitarbeit Alle Jobs in Hamburg

Bei entsprechender einschlägiger Berufserfahrung und Qualifikation besteht die Bereitschaft zur Überzahlung. Sie wollen Teil eines neu gegründeten Unternehmens sein, das mit OSRAM und Continental zwei starke Mütter als Partner im Hintergrund hat? Sie wollen in einem globalen Umfeld mit weltweiter Präsenz arbeiten, in einem internationalen und jungen...
Du beherrschst das 10-Finger-System, liebst Excel und Word und bist auf der Suche nach Heimarbeit, die flexibel gestaltet werden kann? Datenerfassung in Heimarbeit ist eine beliebte Nebentätigkeit. Auch wenn uns die Computer schon viele Aufgaben abnehmen, müssen dennoch alle Daten so aufbereitet sein, dass sie überhaupt erst für den Computer lesbar sind. Daher gibt es immer wieder die Möglichkeit, als Datenerfasser für Unternehmen tätig zu werden und diese Arbeit auch von Zuhause aus erledigen zu können.

Auf Mini-Jobs suchen Handwerker, Hausfrauen, Büro-Angestellte, AHV-Rentner, Schüler und Studenten Teilzeitjobs oder Heimarbeit um zusätzlich Geld zu verdienen. Wenn Sie einen Nebenjob für eine Kinderbetreuerin, Haushaltshilfe, Kosmetikerin, Coiffeuse, Heimarbeiterin, Masseuse, Alten- und Krankenbetreuerin, Kassiererin, Verkäuferin, Telefonistin, Schreibkraft, Tierbetreuerin, Wohnungsreinigung, Putzfrau, Wäschefrau, einen Nebenjob für einen Handwerker, Hausmeister, Gärtner, Büro-Angestellten, Auto- & Motorrad-Mechaniker, PC-, Netzwerk- oder Web-Spezialisten, Fotografen, einen Nebenjob für einen Anlass wie eine Hochzeit, Saisonjob, Ferienjob, Übersetzer, Lektor, Journalisten, Kurier, Chauffeur, Taxichauffeur, Aussendienst-Mitarbeiter, Verkäufer, Musiker, Akrobaten, Artisten, einen Nebenjob für Nachhilfestunden, Privat-Unterricht, Kurse zu vergeben haben, sollten Sie den Nebenverdienst bei Minijobs ausschreiben. Falls Sie nicht sofort den passenden Nebenjob gefunden haben oder selber ein Job-Angebot suchen, Inserieren den Minijob noch heute für nur CHF 65.-.
Zunächst muss man bei Homejobs zwischen dem Home Office und der Heimarbeit differenzieren. Der wesentliche Unterschied besteht darin, dass man im klassischen Home Office unselbstständig für einen konkreten Arbeitgeber bzw. ein Unternehmen tätig ist. Das bedeutet, dass einem der Arbeitgeber regelmäßig erlaubt seine Arbeit statt im Büro von Zuhause zu erledigen. Heimarbeit erfolgt hingegen selbstständig und meist für einen oder mehrere Auftraggeber. Entscheidend ist hier, dass es sich dabei um eine gewerbliche Tätigkeit handelt. Liegt dabei eine Gewinnabsicht und Regelmäßigkeit zugrunde ist es ratsam sich einen Gewerbeschein für Kleinunternehmer zuzulegen. Im Zweifelsfall sollte man bei der Entscheidung für oder gegen den Gewerbeschein für seine Heimarbeit einen Steuerberater zu Rate ziehen. Im Zuge der Heimarbeit generierte Einnahmen müssen aber in jedem Fall in der Steuererklärung angegeben werden. 
×